Termine der eLearning SUMMIT Tour 2017:
Februar 2017
eLearningSUMMIT@didacta2017:
>> Netzwerktage: 14. - 18. Februar 2017, Stuttgart - Messe
März 2017
eLearning SUMMIT Nordrhein-Westfalen 2017:
>> Regionalkonferenz: 30. März 2017, Bonn - Kameha Grand - AUSGEBUCHT
April 2017
eLearning SUMMIT Hamburg 2017:
>> Regionalkonferenz: 4. April 2017, Hamburg - Handwerkskammer - AUSGEBUCHT
Mai 2017
eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2017:
>> Regionalkonferenz: 16. Mai 2017, Ludwigsburg - Musikhalle - AUSGEBUCHT
Juni 2017
eLearning SUMMIT Österreich 2017:
>> Thementag Web Based Training: 22. Juni 2017, Wien - T-Mobile GmbH - AUSGEBUCHT
>> Internationale Konferenz: 27. Juni 2017, Wien - Schloss Wilhelminenberg - AUSGEBUCHT
eLearning SUMMIT Bayern 2017:
>> Regionalkonferenz: 29. Juni 2017, München - Künstlerhaus - AUSGEBUCHT
September 2017
eLearning SUMMIT Österreich 2017:
>> Strategieworkshop: 14. September 2017, Salzburg - SKIDATA AG - AUSGEBUCHT
eLearning SUMMIT Bayern 2017:
>> Thementag Informelles Lernen & eLearning: 20. September 2017, München - BSH Hausgeräte GmbH - AUSGEBUCHT
Oktober 2017
eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2017:
>> Thementag eLearning Akzeptanz fördern: 5. Oktober 2017, Ludwigsburg - Wüstenrot Bausparkasse AG
eLearning SUMMIT Berlin 2017:
>> Regionalkonferenz: 10. Oktober 2017, Potsdam - Biosphäre
eLearning SUMMIT Bayern 2017:
>> Thementag Lernmanagementsysteme: 12. Oktober 2017, Grasbrunn - Bosch Sicherheitssysteme GmbH
>> Strategieworkshop: 17. Oktober 2017, Puchheim - Amway Academy
eLearning SUMMIT Nordrhein Westfalen 2017:
>> Thementag Blended Learning: 19. Oktober 2017, Bottrop - SEEPEX GmbH
eLearning SUMMIT Schweiz 2017:
>> Internationale Konferenz: 24. Oktober 2017, Zürich - Bocken
>> Thementag Blended Learning & Videotraining: 25. Oktober 2017, Zürich - Zühlke Engineering AG
November 2017
eLearning SUMMIT Niedersachsen 2017:
>> Regionalkonferenz: 7. November 2017, Hannover - Zoo
eLearning SUMMIT Hessen 2017:
>> Thementag Mobile Learning: 8. November 2017, Frankfurt a.M. - Deutsche Bahn AG
>> Regionalkonferenz: 9. November 2017, Frankfurt a.M. - Commerzbank-Arena
eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2017:
>> Thementag Digitale Transformation: 21. November 2017, Ditzingen - Trumpf GmbH + Co. KG
eLearning SUMMIT Niedersachsen 2017:
>> Strategieworkshop: 28. November 2017, Hannover - RICOH DEUTSCHLAND GmbH
Archiv: eLearning SUMMIT Tour 2014 | eLearning SUMMIT Tour 2015 | eLearning SUMMIT Tour 2016

Das größte deutschsprachige Netzwerk für den Einsatz von eLearning-Szenarien

Regionalkonferenzen und Thementage

Im vierten Jahr ist aus den einzelnen eLearning SUMMIT Stationen längst ein überregionales Netzwerk gewachsen, welches sich regelmäßig auf den Events über neue Erfahrungen und Projekte austauscht. Insgesamt erwarten wir aufder eLearning SUMMIT Tour 2017 rund 2.750 Teilnehmer aus Unternehmen und Organisationen. Neben den Regionalkonferenzen hat sich das Veranstaltungsformat „Thementag“ etabliert. Eine Besonderheit ist, dass die eLearning SUMMIT Tour für dieses Format in die Konferenzräume und Akademien von eLearning-anwendende Unternehmen eingeladen wird.

Erneut lädt die eLearning SUMMIT Tour an den Regionalkonferenzen jeweils 100 Bildungsmanager und Projektverantwortliche in außergewöhnliche Locations ein. Nicht nur die dialogorientierten, praxisnahen Open Space-Technologien trugen dazu bei, dass sich die Teilnehmerzahl seit Beginn der Tour vor vier Jahren bereits verfünffacht hat und sich neue Veranstaltungsformate, Workshops und Thementage, neben den Regionalkonferenztagen, etabliert haben. Auch die Workshops und Thementage werden in außergewöhnlichen Locations durchgeführt, denn die eLearning SUMMIT Tour wurde hierfür in Seminarräume und Akademien von eLearning-anwendenden Unternehmen eingeladen. Die regionalen Workshoptage bieten Raum für einen intensiven Erfahrungsaustausch und vertiefende Gespräche über Best- und Worst-Practice. Die exklusiven Thementage ermöglichen den Austausch über Methoden und Trendthemen oder adressieren eLearning-anwendende Zielgruppen wie Bildungsträger, Mittelstand und DAX-Unternehmen.

Community of Practice für eLearning Professionals

Eine Tendenz, die in einzelnen Gesprächen mit Teilnehmern der SUMMIT Tour immer stärker sichtbar wird, ist der Wunsch nach weiterer Vernetzung. Die Projektverantwortlichen möchten kontinuierlich Wissen austauschen sowie branchentypische Herausforderungen diskutieren. Insbesondere die eLearning SUMMIT Card bietet den Teilnehmern eine weitere Struktur für künftige Netzwerkbedarfe und Knowledge Share. Für Card-Inhaber ist die Teilnahme an allen Regionalkonferenzen und Thementagen kostenlos. Darüber hinaus entsteht mit dem Log In-Bereich zur Online-Community, unter anderem, zusätzlich folgender Mehrwert: Online-Networking (Member Profile, Peer to Peer-Kontakte, Kooperationsbörse etc.), Online-Library (Best Practice-Vorträge) und Online-Timer (Programmvorschläge, Call for Questions, etc.).

Der Programmablauf

Beginn Ende Programmpunkt
09:00 09:30 Teilnehmer Registrierung,
Ausgabe der Konferenzunterlagen
 
09:30 10:00 Opening Session
10:00 11:00 Best Practice I-IV (je 15 Minuten)
 
11:00 11:30 Frühstückspause in der Network-Area
 
11:30 12:30 Best Practice V-VIII (je 15 Minuten)
 
12:30 13:30 Mittagspause in der Network-Area
 
13:30 13:45 SUMMIT Tour-News
13:45 15:00 Speed Geeking
 
15:00 15:30 Kaffeepause in der Network-Area
 
15:30 17:00 Knowledge Café
 
17:00 17:30 Sektausklang in der Network-Area
 

BENCHMARKING-Studie

Begleitend zur Tour führt das eLearning Journal auch dieses Jahr eine eLearning BENCHMARKING-Studie durch. Im vergangenen Jahr beteiligten sich an dieser Studie etwa 750 Unternehmen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und Schweiz. Zusätzlich wertet und deutet die Redaktion des eLearning Journals 10 Trends für den Einsatz von eLearning-Szenarien aus und publiziert diese in Form eines eLearning Journal Themenhefts (kostenlos für Card-Inhaber).

20.000 eLearning Professionals

Nach Recherche der eLearning Journal Redaktion sind in der DACH-Region derzeit circa 20.000 berufliche Akteure bei der Erstellung und Durchführung von Weiterbildungs- und eLearning Szenarien involviert. In Deutschland, Österreich und Schweiz sind über 10.000 Unternehmen und Organisationen mit mehr als 500 Mitarbeiter ansässig. In diesem Zusammenhang sind in der Regel zumindest 2 Mitarbeiter als eLearning Professionals oder angehende eLearning Professionals aus den Abteilungen Personalentwicklung, Weiter- und Ausbildung, Fachabteilung oder Geschäftsleitung an den Prozessen beteiligt. Vor diesem Hintergrund wächst durch die SUMMIT Tour-Initiative des eLearning Journals das größte deutschsprachige Netzwerk für eLearning Professionals.

Das sagen Teilnehmer über die eLearning SUMMIT Tour...



Jörg Hemker

Training Design
BASF Coatings GmbH

„Die eLearning SUMMIT Tour ist eine gute Gelegenheit sich unter Experten auszutauschen. Fachliche Problemstellungen können dabei in entspannter Atmosphäre diskutiert werden. Viele der Teilnehmer haben sich im Laufe Ihrer eLearning Projekte mit vergleichbaren Sachverhalten beschäftigt und können mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Veranstaltung ist daher eine Win/Win Situation für alle Teilnehmer. Die eLearning SUMMIT Tour hat sich damit als Benchmark innerhalb der Branche etabliert. “



Alexandra Pattermann

HR Development & Training
T-Mobile Austria GmbH

„Die eLearning SUMMIT Tour bietet einen ausgewogenen Methoden-Mix aus Impulsvorträgen, Erfahrungsaustausch und Produktplatzierung. Die Top-Location mit wunderbarem Blick über das schöne Wien, die perfekte Organisation sowie die ausgewählten Referenten laden jedes Jahr erneut dazu ein, sich in Sachen eLearning & Co innerhalb der Community über Trends, Best Practices und Herausforderungen auszutauschen und sein Netzwerk zu erweitern.“


Markus Walkner

E-Learning System-
und Content Manager

PALFINGER AG

„Die SUMMIT Tour ist immer wieder einen Besuch wert. Interessante Leute und spannende Gesprächsthemen. Vor allem öffnet es den eigenen Horizont was das eLearning betrifft und lässt einem erkennen wie vielfältig das Lernen mit den Neuen Medien eigentlich ist.“


Prof. Dr. Axel Koch

Professor für Training und Coaching
Hochschule für angewandtes Management

„Die eLearning SUMMIT Tour ist sehr zu empfehlen. Frank Siepmann & sein Team schaffen ein sehr persönliches und herzliches Klima, dass zum Netzwerken und zum Austausch von Best Practice einlädt. Die Impulsdichte an diesen Tagen ist exzellent. Es ist ein guter Mix zwischen Vorträgen und auch Workshop bzw. moderiertem Erfahrungsaustausch in der Gruppe.“



Rainer Horn

Leiter Aus- und Weiterbildung
Wüstenrot Bausparkasse AG

„Ich habe mir viele Formate in den letzten Jahren angeschaut und an einigen teilgenommen. Den größten Nutzen habe ich aus den eLearning SUMMIT-Veranstaltungen des eLearning Journals gewonnen. Echt, ehrlich, direkt, nützlich, ungekünstelt, unverbrämt und wirklich gut. Wir haben mittlerweile einige unserer wichtigsten Neuentwicklungen auf der SUMMIT Tour vorgestellt und mit anderen geteilt, drei Ideen von anderen genutzt und umgesetzt. Ich empfehle die eLearning SUMMIT Tour. “

Dr. Gerhard Zimmer
Prof. für Berufs- und
Betriebspädagogik i.R.

Helmut-Schmidt-
Universität Hamburg


„Die SUMMIT Tour bietet Verantwortlichen in Unternehmen eine ausgezeichnete Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch über die Anwendung von eLearning zur Förderung der Kompetenzentwicklung. Dabei kann die Beteiligung der Wissenschaft sowohl eine fundierte Unterstützung bieten als auch aus den Praxiserfahrungen neue Erkenntnisse gewinnen, die für die Anwendung und die weitere Entwicklung von eLearning in Unternehmen wichtig sind.“



Sabine
Lindner
Director Sysmex Academy
Sysmex Europe GmbH

„Besonders schätze ich an der eLearning SUMMIT Tour den Austausch mit Kollegen aus anderen Firmen. Wir alle haben das Ziel, in unseren Bereichen erfolgreich zu sein, und es ist sehr hilfreich, durch die Best Practice-Beiträge neue Ideen zu bekommen und von den Erfahrungen anderer zu lernen. Alles folgt meinem Credo: Learning experiences with Relevance, Intensity and Response! :) “



Carsten
Schafschetzy
Referent E-Learning
BGW

„Die eLearning SUMMIT Tour hat sich mit den Thementagen und den Regionalkonferenzen als Austauschplattform etabliert. Wenn wir teilnehmen können, freuen wir uns immer über spannende Vorträge, gute Gespräche und erkenntnisreiche Tage.“


Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017



SoftDeCC