Einsatz

von Lernplattformen

 

Sind Lernplattformen eine weitere pädagogische Eintagsfliege im Kontext der modernen Fremdsprachendidaktik? Das vorliegende Buch befasst sich mit dem methodischen Ansatz des Blended in fremdsprachlichen Unterrichtssequenzen unter Zuhilfenahme der Lernplattform Moodle.

Basierend auf den neuesten Erkenntnissen im Bereich der Medienpädagogik werden konkrete Einsatzmöglichkeiten der Lernplattform Moodle im Fremdsprachenunterricht vorgestellt. Das Kapitel „Web 2.0 und Moodle“ zeigt auf, wie die Sprachkompetenz bei SchülerInnen durch den Einsatz beider Medien gesteigert werden kann.

Neben der Formulierung eigenständiger Forschungsansätze bzw. wissenschaftstheoretischer Konzepte — wie der lernertragsoptimierten Symbiose (i.e. des für SchülerInnen individuell maximierten Lernertrages durch den Einsatz von Moodle) — versteht sich dieses Buch als praktischer Ratgeber für den alltäglichen Einsatz von Lernplattformen im Fremdsprachenunterricht und zeigt u.a. auf, wie die vier Grundfertigkeiten im Sprachunterricht (Sprechen, Schreiben, Lesen, Hören) gefördert werden können.

Der abschließende Teil behandelt den Einsatz der Moodle-Plattform am Schulstandort und geht dabei vor allem auf ideologische und schulpolitische Aspekte hinsichtlich der Einführung von Blended Learning ein.

Info

Titel: Moodle im Fremdsprachenunterricht

Autor: Thomas Strasser

Verlag: Verlag Werner Hülsbusch

Preis: 28,50€

ISBN: 978-3-940317-92-6

Erschienen: 2011


SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017