Entwicklung und Förderung

von selbst gesteuertem Lernen in Blended-Learning- Umgebungen

Über Lernstrategietraining und Lerntagebücher

 

Die zentrale Frage dieser Arbeit ist, wie das selbst gesteuerte Lernen gezielt gefördert werden kann. Dabei befasst sich die Untersuchung mit dem Lernen in einer auf Blended Learning basierenden Fernstudienumgebung.

Theoretisch fußt die Studie auf den lehr-lerntheoretischen Ansätzen von Bandura und Zimmerman, die Kognition, Umweltbedingungen und Verhalten als zentrale Bedingungsfaktoren von Lernen auffassen und Selbstregulation als bedeutendes Element von Lernprozessen beschreiben.

In der Erhebung werden in einem experimentellen multimethodischen Design zwei Interventionen verglichen – ein klassisches Lernstrategietraining und eine alternative Lernstrategieförderung mittels Lerntagebuch – in Bezug auf die Frage: Welches Potenzial haben diese Methoden für die Förderung und Entwicklung von Selbstregulation?

Es zeigt sich, dass sowohl klassisches Lernstrategietraining als auch Lerntagebuch geeignet sind, wichtige Aspekte und dabei insbesondere motivationale Voraussetzungen des selbst gesteuerten Lernens zu verbessern.

Info

Titel:

Entwicklung und Förderung von selbst gesteuertem Lernen in Blended-Learning-Umgebungen

Autorin:

Anita Pachner

Verlag:

Waxmann Verlag

Preis:

24,90 € [D]

ISBN:

978-3-83092-231-5

Erschienen:

2010

» zur Übersicht


SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017