Einsatz von Wikis

in der Erwachsenenbildung

Wikis zur Vor-/Nachbereitung von Präsenzveranstaltungen

 

Gerade Wikis sind in den letzten Jahren bei vielen Anwendern immer beliebter geworden. Die vorliegende Diplomarbeit erklärt, wie Wikis sinnvoll in die Erwachsenenbildung integriert werden können.

Vor allem werden die Einsatzmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Theorie der Wissensspirale von Nonaka und Takeuchi analysiert. Zur Beantwortung dieser Fragen wurden in Experteninterviews praktische Erfahrungen von Trainern und IT-Fachleuten zum Wikieinsatz im Bildungszusammenhang erhoben.

Doch geht es in dieser Diplomarbeit nicht nur darum, einzelne Schulungsszenarien auszuarbeiten und zu analysieren. Viel mehr wurde anhand der Theorie und der Forschung ein Modell entwickelt, das einen generellen Anhaltspunkt zur Integration von Wikis in den Schulungsbetrieb bietet.

Vor allem in den Phasen der Externalisierung, der Kombination und der Internalisierung können Wikis die Wissensgenerierung und den Wissensaustausch fördern. Dabei haben Wikis innerhalb des Lernprozesses ihren Platz zur Begleitung und zur Vor- und Nachbereitung von Präsenzveranstaltungen. Sehr lesenswert.

Info

Titel:

Einsatz von Wikis in der Erwachsenenbildung

Autor:

Alexander Wimmer

Verlag:

Grin Verlag

Preis:

44,90 € [D]

ISBN:

978-3-64045-334-4

Erschienen:

2009

» zur Übersicht


SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017