SUMMIT-Kalendar
Termine der eLearning SUMMIT Tour 2014:
März 2014
eLearningSUMMIT@didacta2014:
>> Konferenz-Tage: 25. - 29 März 2014, Stuttgart -Messe
April 2014
eLearning SUMMIT Hamburg 2014:
>> Konferenz-Tag: 9. April 2014, Hamburg - Park Cafe Schöne Aussichten - AUSGEBUCHT
Juni 2014
eLearning SUMMIT Austria 2014:
>> Konferenz-Tag: 4. Juni 2014, Wien - Schloss Wilhelminenberg - AUSGEBUCHT
September 2014
eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2014:
>> Konferenz-Tag: 24. September 2014, Ludwigsburg - Musikhalle - AUSGEBUCHT
Oktober 2014
eLearning SUMMIT Bayern 2014:
>> Konferenz-Tag: 22. Oktober 2014, München - Künstlerhaus - AUSGEBUCHT
eLearning SUMMIT Nordrhein-Westfalen 2014:
>> Konferenz-Tag: 29. Oktober 2014, Bonn - Kameha Grand - AUSGEBUCHT
November 2014
eLearning SUMMIT Swiss 2014:
>> Workshop-Tag: 11. November 2014, Bern - PostFinance - AUSGEBUCHT
>> Konferenz-Tag: 12. November 2014, Zürich - Bocken
eLearning SUMMIT Hessen 2014:
>> Workshop-Tag: 18. November 2014, Frankfurt - Fraport - AUSGEBUCHT
>> Konferenz-Tag: 19. November 2014, Offenbach - Sparda-Bank-Hessen-Stadion
eLearning SUMMIT Hamburg 2014:
>> Workshop-Tag: 25. November 2014, Hamburg - Gebr. Heinemann - AUSGEBUCHT
eLearning SUMMIT Berlin 2014:
>> Konferenz-Tag: 26. November 2014, Berlin - Logenhaus
 

Die eLearning SUMMIT Tour führt 2014 wieder in 8 Metropolregionen im deutschsprachigen Raum in außergewöhnliche Locations und lädt je Station 100 Bildungsmanager, Personalentwickler und eLearning-Projektverantwortliche zu einem praxisorientierten Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen von innovativen Lösungsansätzen ein.

Alle Termine & Locations auf der Roadmap

eLearning-Projektverantwortliche wissen, dass der „Web 2.0-Einsatz“ in der betrieblichen Bildung hohe Anforderungen an das Innovationsmanagement bei Entscheidern und Projektbeteiligten stellt. Vor dem Hintergrund rasanter technologischer Innovationszyklen, dem demographischen Wandel hin zu einer alternden Wissensgesellschaft und der fortschreitenden Digitalisierung von Arbeits- und Bildungsprozessen, benötigen Projektverantwortliche in der beruflichen Bildung für den Entwurf nachhaltiger Zukunftsszenarien sowie zur Einschätzung von Zusammenhängen und Bedeutungen eine aktuelle Orientierung und Kenntnis von erprobten Konzepten und „State of the Art“-Projekten. Die SUMMIT Tour unterstützt regionale eLearning-Netzwerke, macht Kompetenzen sichtbar und bietet Akteuren die Möglichkeiten zum persönlichen Erfahrungsaustausch zu aktuellen Projektergebnissen, Innovationen und Excellence in Learning.

Ein SUMMIT Tag startet mit der Best Practice-Session und dem einstimmenden Wake-Up-Call, der einen Aspekt des Leitthemas „Herausforderung Lernkultur in Zeiten von Web 2.0“ der SUMMIT Tour 2014 näher beleuchten wird. Mit den nachfolgenden Best Practice-Reports geben Unternehmensvertreter einen Einblick in die eLearning-Praxis und -Bedarfe von Großkonzernen und mittelständigen Unternehmen aus verschiedensten Branchen.

Der dialogorientierte und ergebnisoffene Erfahrungsaustausch wird an einem SUMMIT Tag besonders groß geschrieben und findet vor allem in den Open Innovation-Sessions statt. Das Speed Geeking und die World Cafés bieten Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit anderen Projektverantwortlichen im kleinen Kreis auszutauschen und die Themen aus den Best Practice-Reports zu vertiefen. Im BarCamp-Forum geben sich Teilnehmer schließlich selbst die Themen, womit sichergestellt ist, dass das Interesse der Anwesenden beim Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt steht. 

Programmbeteiligte 2014


Steffen Peter
Produktmanager der
Viessmann Akademie
Viessmann Werke GmbH & Co KG



Axel Krebs

Leiter Training
KSB AG



Michaela Hagmeyer

Leitung Center of Competence Sach
Allianz Innendienst Akademie



Fritz M. Koller

Programmplaner
Georg Thieme Verlag KG



Sascha
Wingen
Leiter Akademie
Fressnapf Tiernahrungs GmbH



Dr. Reinhard Pittschellis

Product Management
Festo Didactic GmbH & Co. KG


Hans-Lutz Wälde

International Sales Training
BSH Bosch und Siemens
Hausgeräte GmbH

Holger Strunk
Information und
Kommunikation E-Learning
Staatl. Lehr- und Versuchs-
anstalt für Gartenbau, Heidelberg



Theresa Straller

Human Recources
Conrad Electronic SE


Cora Kielhorn
Gruppenleiterin
Swiss Life Deutschland
Vertriebsservice GmbH


Tino Offergeld
Aus- und Weiterbildung
Swiss Life Deutschland
Vertriebsservice GmbH


Jörg Dietz
Specialist New Media

Telefónica Germany GmbH &
Co. OHG



Romy Krämer

Program Director Venture Lab

The DO School



Astrid Würger
Personalentwicklung
Magna Steyr


Friedrich - A.
Ittner
Verantwortlicher
Medienentwicklung
isb GmbH



Wolfgang Maresch
Leitung Training Services
ENGEL AUSTRIA GmbH


Wolfgang Jungwirth
Lektorat/Produktmanagement
Trauner Verlag +
Buchservice GmbH



Rainer Schiller
Leiter der Finance Academy
Bayer HealthCare AG

Michael Fally
Konzern-
Personalentwicklung E-Learning
SPAR Österreichische
Warenhandels-AG



Dirk Kubitschek
Director Global Sales Training
Carl Zeiss Vision GmbH



Marbod Lemke
Leitung STIHL Training
Andreas STIHL AG & Co. KG


Dr. Axel Gerstenberger
Content Manager /
E-Learning Koordinator
WWK Versicherungen

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/fr/thumb/4/43/Logo_AXA-Winterthur.svg/500px-Logo_AXA-Winterthur.svg.png
Torsten Fell
Head of Business
Transformation
AXA Winterthur



Kai Niethammer
Manager eLearning
QIAGEN



Tobias Hagedorn
Referent Personalentwicklung
REWE GROUP



Christa Jehle
Projektleiterin Ausbildungsarchitektur
PostFinance AG



Elisabeth Neck

Junior personnel developer
Würth Business Academy



Elvira Pfann

Leiterin Ressort Ausbildung
santésuisse



Gerd Schumacher

Projektkoordinator
DB Mobility Logistics AG



Thomas Bürger
Director Training & Education
KARL STORZ GMBH & Co. KG



Dr. Markus Bürgi

Director Education
Swiss Finance Institute



Stephan Fedler
Beratung & Vertrieb
DEKRA Akademie GmbH



Wolfgang Keltjens

Projektmanager eLearning
DekaBank



Thomas Hohn

HaspaAkademie
Hamburger Sparkasse



Max Gissler

Blended Learning Experte
Die Schweizerische Post AG

Dr.
Erich Behrendt
Direktor
wisnet innovation
research institute, Hagen



Detlef Rautmann

Head of Siemens Power Academy
Siemens AG



Claudia Hautzinger
Referentin Training & Education
SICK AG



Uwe Graudegus

E-Trainer
DekaBank Deutsche Girozentrale



Jürgen Muthig

Leiter Berufsausbildung
Fresenius SE & Co. KGaA



Esther de Levie

Training Director
Coty Prestige



Helga Feller
Projektmanager Training
Coty Prestige



Frank Neises

Leiter qualiboXX
Bundesinstitut für Berufsbildung



Rüdiger Klinge

Projektkoordinator
VDW Nachwuchsstiftung



Marina Suljuzovic
Produktschulungen / e-Learning
expert Warenvertrieb GmbH



Karin Averbeck

Service Training Manager

Olympus Winter & Ibe GmbH



Göntje
Henke
Online Training Specialist

Dräger Safety AG & Co. KGaA



Manuel Schmidt
Consultant Virtual Academy
Festo Lernzentrum Saar GmbH


Hans-Peter Maas

Manager
Training + Learning
Endress+Hauser Messtechnik

Dr. Peter Glanninger
Leiter des Zentrum
für Unterrichtsmedien
Bundesministerium für
Inneres
Österreich

Michael StützDatei:Raiffeisen Österreich logo.svg
Personalentwicklung -
Leiter E-Learning
Raiffeisenlandesbank
Oberösterreich AG


Rainer Horn
Leiter Vertrieb Aus-
und Weiterbildung
Wüstenrot Bausparkasse AG



Hermann Ortmeyer
Internationaler Produkttrainer
Miele & Cie. KG

Dr. Johannes
Moskaliuk

Angewandte Kognitions-
und Medienpsychologie
Universität Tübingen

Jürgen Mayer
Projektleiter
Fachkompetenzzentrum
E-Learning am Landesamt für
Finanzen Regensburg



Oliver Peik
Objektleiter Mediadidact
Deutscher Fachverlag GmbH



Christoph Krieger

E-Learning Entwicklung und Betreuung
Rosenbauer International AG


Petra Gohlke
Bereichsleiterin Berufs-
pädagogik/ E-Learning
Elektro Technologie Zentrum



Sabrina Koller

Junior Projektleiterin
Swisscom


Markus Söhngen
Ressortleiter Trainer
Aus- und Fortbildung
Deutscher Tischtennis Bund e.V.



Jörg Dirbach

Competence Unit Manager
Zühlke Engineering AG


Bernd Räpple

Verantwortlich für
Weiterbildung und eLearning
Lindenhofgruppe

Thorsten David
Teamleiter Training
für E-Learning,
Sprachen und EDV
Fraport AG

Carsten Albrecht
Referent E-Learning

Berufsgenossenschaft
für Gesundheitsdienst
und Wohlfahrtspflege



Sebastian
Friedrich
Referent Aus- und Weiterbildung
Swiss Life Deutschland


Sebastian Schäfer

Referent Personal- und
Organisationsentwicklung
S Broker AG & Co. KG

Roland Bauer
Referat
Weiterbildung
Kultusministerium
Baden-Württemberg



Dr. Knut Eckstein
Leiter des Centers Weiterbildung
DATEV eG


SoftDECC


Projektpartner-Börse