eLearning SUMMIT Hessen 2014

eLearning SUMMIT Berlin 2014
26. November 2014, Logenhaus, Berlin
Open Innovation eLearning User Conference
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Best Practice-Session 09:30 10:55
09:30 09:40 Begrüßung Frank Siepmann,
eLearning Journal
09:40 09:55 Wake-Up-Call Ellen Trude
Open Thinking
Social Learning
09:55 10:10 Best Practice I Cora Kielhorn,
Swiss Life Deutschland
E-Learning unter Change-Prozessen
10:10 10:25 Best Practice II Jörg Dietz,
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Systemtutorials, Webinare und Präsenztraining aufzeichnen und als Videocast bereitstellen
10:25 10:40 Best Practice III Dr. Knut Eckstein,
DATEV eG
Professioneller Werkzeugeinsatz im Sekretariat
10:40 10:55 Best Practice IV Detlef Rautmann,
Siemens AG
Mobile Learning: iPad @ Power Academy
Network-Area 10:55 11:25 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice-Session 11:25 12:35
11:25 11:40 Best Practice V Roland Bauer,
Kultusministerium Baden-Württemberg
Der Digitale Weiterbildungscampus Baden-Württemberg
11:40 11:55 Best Practice VI Guy Fischer,
Fischer, Knoblauch & Co.
Mara Voigt,
Fischer, Knoblauch & Co.
Wie sieht ein Lernprogramm 2014 aus?
11:55 12:10 Best Practice VII Anika Buchholtz,
Skillsoft NETg GmbH
Sandra Henke,

Skillsoft NETg GmbH
Die Verbindung von Lernen und Talentmanagement: Der Schlüssel zur Leistungssteigerung
12:10 12:35 Zwischenmoderation Frank Siepmann,
eLearning Journal
Network-Area 12:35 13:35 Mittagsbuffet in der Network-Area
Open Innovation-Session 13:35 14:55
13:35 14:40 Speed Geeking Moderation: Dr. Martin Lindner
Station 1 Guy Fischer,
Fischer, Knoblauch & Co.
Mara Voigt,
Fischer, Knoblauch & Co.
E-Learning 3.0 - so lernt man heute!
Station 2 Anika Buchholtz,
Skillsoft NETg GmbH
Sandra Henke,

Skillsoft NETg GmbH
Micro Learning
Station 3 Nina Kunkel,
Blackboard
Olaf Preiss,
Blackboard
Lernen Erleben. Jederzeit Und Überall.
Station 4 Svenja Hellberg,
eLearning Journal
Mathias Fleig,
eLearning Journal
eLearning BENCHMARKING Studie
Station 5 Karlheinz Pape,
Bildungsexperte
Trends bei Lern-Dienstleistungen: Kosten je Teilnehmer fallen und selbstgesteuertes Lernen wächst
Open Innovation-Session 14:40 16:00
14:55 16:00 World Café Moderation: Dr. Erwin Bratengeyer
Thementisch 1 Roland Bauer,
Kultusministerium Baden-Württemberg
Der Digitale Weiterbildungscampus Baden-Württemberg
Thementisch 2 Dr. Knut Eckstein,
DATEV eG
Professioneller Werkzeugeinsatz im Sekretariat
Thementisch 3 Carsten Albrecht,
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
Attraktive und wirksame Lernangebote zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
Thementisch 4 Jörg Dietz,
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Systemtutorials, Webinare und Präsenztraining aufzeichnen und als Videocast bereitstellen
Thementisch 5 Cora Kielhorn,
Swiss Life Deutschland
E-Learning unter Change-Prozessen
Thementisch 6 Detlef Rautmann,
Siemens AG
Mobile Learning: iPad @ Power Academy
Network-Area 16:00 16:30 Kaffeepause in der Network-Area
Open Innovation-Session 16:30 18:00
16:30 18:00 BarCamp-FORUM Moderation: Karlheinz Pape
Open Space 18:00 19:00 Sektempfang in der Network-Area


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017