eLearning SUMMIT Card

Networking & Knowledge Share for eLearning Professionals

Jetzt Premiummitglied werden in der größten deutschsprachigen Community für eLearning-Professionals:

Die eLearning SUMMIT Tour bietet für eLearning Professionals eine praxisnahe Mischung aus Erfahrungsaustausch, Best- und Worst-Case sowie  Vernetzungsmöglichkeiten mit zahlreichen praxiserfahrenen Projektverantwortlichen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, nicht nur in der Präsenz auf den klassischen Regionalkonferenzen und Thementagen sondern auch im Netz mit dem neuen Online SUMMIT.

Mit der neuen SUMMIT Card können Sie das umfangreiche Angebot der eLearning SUMMIT Tour ohne Einschränkungen und nach Ihren Wünschen und Bedarfen nutzen. Als SUMMIT Card-Inhaber können Sie sich die Regionalkonferenzen und Thementage aussuchen, die Ihren aktuellen Interessen entsprechen. Darüber hinaus bekommen Sie als SUMMIT Card-Inhaber einen Zugang zu unserem Online SUMMIT. Auf dieser Plattform stehen Ihnen über 1.300 Teilnehmer aus eLearning-anwendenden Unternehmen zum Austausch von Informationen und zum Netz-werken zur Verfügung. Der Online SUMMIT bietet Ihnen außerdem die weltweit umfangreichste Corporate eLearning-Mediathek mit hochwertigen Best Practice-Videos, Handlungsempfehlungen, Checklisten und allen Ergebnissen der eLearning BENCHMARKING Studien.

365 Tage Online SUMMIT:
Alle Highlights der eLearning SUMMIT Tour im Netz


Nach 15 Monaten Vorbereitungszeit ist es endlich so weit. Alle Akteure der SUMMIT Community werden ab sofort im Online SUMMIT sichtbar und können sich nach individuellen Bedarfen vernetzen und Erfahrungen austauschen. In der weltweit umfangreichsten Corporate eLearning-Mediathek stehen aus 2015 und 2016 rund 200 hochwertige Best Practice-Videos mit integrierten Vortragsfolien zur Verfügung. Nach jeder Station der diesjährigen Tour werden weitere aktuelle Vorträge hinzukommen, sodass die Mediathek zum Ende der Tour im November bereits über ca. 300 Best Practice-Videos verfügen wird. Außerdem werden die Ergebnisse der 10 Thementagen 2017 in der Form von praxisrelevanten Handlungsempfehlungen, Leitfäden und Checklisten im Online SUMMIT zur Nachnutzung für den betrieblichen Alltag zur Verfügung gestellt.

10 interaktive Thementage jährlich:
Praxisnahe Handlungsempfehlungen, Checklisten und Leitfäden

In 2017 werden 10 Arbeitsgruppen auf den Thementagen für die eLearning-Branche relevante Methoden, Herausforderungen und Fragestellungen bearbeiten. Pro Thementag geben ca. 5 Vorträge einen Input zum Tagesthema aus dem Unternehmensalltag. Im World Café werden 4 Schlüsselaspekte von den eLearning-Professionals vor Ort diskutiert. In dem neuen eLearning Design Thinking wird abschließend ein Fallbeispiel bearbeitet und verschiedene Handlungsempfehlungen erstellt. Das Spektrum der bearbeiteten Themen ist auch in diesem Jahr breit und reicht von Klassikern wie dem Blended Learning über Mobile Learning zu neuen Themen wie dem Workplace Learning.

9 Metropolkonferenzen:
Regionaler Erfahrungsaustausch mit eLearning Professionals


Die 5. eLearning SUMMIT Tour wird 2017 erneut in 8 Metropolregionen Station machen und mit den Regionalkonferenzen rund 1.000 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum eine Plattform für einen praxisnahen Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken bieten. Unter dem Motto „Knowledge Share for eLearning Professionals“ werden auch 2017 wieder über 100 Best Practice-Referenten von aktuellen eLearning-Projekten und –Innovationen berichten sowie die Lernwelten ihrer Häuser vorstellen. In den interaktiven Dialogformaten des Knowledge Cafés können die aufgeworfenen Fragen und Eindrücke weiter vertieft werden.

BENCHMARKING-Ergebnisse:
Die Expertise von über 2500 Studienteilnehmern nutzen


Seit 4 Jahren führt die Redaktion des eLearning Journals mit insgesamt über 2.500 Studienteilnehmern die größte Studie zum Einsatz von eLearning in Unternehmen und Organisationen aus der DACH-Region durch. Die Antworten auf die 145 Fragen der bisherigen eLearning BENCHMARKING Studien geben exklusiv tiefe Einblicke in die eLearning-Praxis der deutschsprachigen Wirtschaft, inklusive aktueller Benchmarking-Zahlen zum momentanen Einsatz von eLearning-Maßnahmen sowie erwartete Trends und zukünftige Entwicklungen für die kommenden Jahre.

Early Bird-Ticket:
50% Rabatt für die ersten 12 Monate


Zum Produktlaunch bieten wir Ihnen die SUMMIT Card in den ersten 12 Monaten zum halben Preis für monatlich 20 Euro zzgl. ges. Mwst. mit folgenden Vorteilen an:

- Vernetzten Sie sich mit über 1.300 Teilnehmern aus eLearning-anwendenden Unternehmen
- Nutzen Sie die umfangreiche Mediathek mit über 200 Best Practice-Videos
- Freier Eintritt für alle Veranstaltungen der eLearning SUMMIT Tour
- Alle Studienergebnisse der 4 eLearning BENCHMARKING Studien


Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich bitte an Frau Stefanie Fritz. (stefanie.fritz@elearning-journal.de oder Tel. +49 4746 726885).

Bei der Anmeldung für die SUMMIT Card wird ein Abonnement für ein Jahr abgeschlossen. Das Abonnement wird zum Ende der angegebenden Laufzeit automatisch um 1 Jahr verlängert, sollte es nicht rechzeitig gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Ende des Abo-Zeitraums. Der Preis ergibt sich aus der jeweils gültigen Preisliste und wird im Voraus für das Jahr in Rechnung gestellt. Die SUMMIT Card ist nicht übertragbar.

Die Buchung der SUMMIT Card ist ausschließlich für Mitglieder aus eLearning-anwendenden Unternehmen möglich. Eine Buchung für eLearning-Lösungsanbieter ist ausgeschlossen!

>> Zur Registrierung


SoftDECC


Projektpartner-Börse