Regionalkonferenz Bayern 2015

eLearning SUMMIT Bayern 2015
17. Juni 2015, Künstlerhaus - München
Community of Practice Tour 2015
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Best Practice 09:30 11:00
09:30 09:50 Opening Session
09:50 10:00 Wake-Up-Call Jochen Robes,
weiterbildungsblog.de
10:00 10:15 Best Practice I Gerd Schumacher,
DB Mobility Logistics AG
Lernen im Arbeitsprozess durch Wissensaustausch- und reflexion anhand des Projektes PRiME
10:15 10:30 Best Practice II Michael Fally,
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
Vertriebsrelevante Qualifizierung – Konzept, Umsetzung, Auswertung – Erfahrungen der SPAR AG mit rund 42.000 Mitarbeitern
10:30 10:45 Best Practice III Sven Wilhelm,
HUK-COBURG
Arbeiten und (E)-Learning – geht das? Wie kann ich E-Learning in den betrieblichen Alltag integrieren?
10:45 11:00 Best Practice IV Tino Offergeld,
Swiss Life Deutschland Vertriebsservice GmbH
Reportings und Organisationsstrukturen - Integration in Lern Management Systeme
Network-Area 11:00 11:20 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice 11:20 12:20
11:20 11:35 Best Practice V Jochen Werne,
Bankhaus August Lenz & Co. AG
Oliver Nussbaum,
IMC GmbH Österreich
Disruption - E-Learning in einer sich grundlegend verändernden Branche
11:35 11:50 Best Practice VI Eva Peters,
Zentrale der Bundesagentur für Arbeit
Uwe Kohnle,
Internetlehrer GmbH
"Perspektive Wiedereinstieg - online" - virtuelles Lernen für digital Non-Natives
11:50 12:05 Best Practice VII Anne Köpke,
Tiba Managementberatung GmbH
Warum die Farbenlehre auch in der Projektmanagement Qualifizierung wichtig ist
12:05 12:20 Best Practice VIII Wilhelm Stock,
RWE Power AG
Blended Learning im Großunternehmen – alles easy?
Network-Area 12:20 13:20 Mittagsbuffet in der Network-Area
Speed Geeking 13:20 14:50
13:20 13:35 Zwischenmoderation
13:35 14:50 Speed Geeking Moderation: Dr. Martin Lindner
Station 1 Sven Schrieber,
Cornerstone OnDemand Inc.
Love The Way You Learn - Zukunft der Weiterbildung gestalten, kooperativ, social & mobil
Station 2 Kathrin Müller,
vitero GmbH
Erfolgsfaktoren der Wissens- & Kompetenzvermittlung durch ein virtuelles Klassenzimmer
Station 3 Judith Petzold,
Speexx
James Richardson,
Speexx
Bedeutet e-learning automatisch Erfolg?
Station 4 Klaus Kräft,
tts GmbH
Lernst du noch oder arbeitest du schon? Performance Support – die Evolution betrieblichen Lernens
Station 5 Dr. Friedemann Reim,
Infoman AG
LERNEN KANN JEDER! ... mit SharePoint der Grundlage für Ihr effizientes Lernmanagement-System
Station 6 Klaus Bock-Müller,
szenaris GmbH
SCORM-kompatible Virtual-Reality-Simulation
Station 7 Charles Mike Jäckisch,
Lynda.com
Vinnie Kumar,
Lynda.com
Wie Mitarbeiter und Unternehmen von eLearning profitieren
Station 8 Joachim Kunert,
LernFilme.com e.K.
Warum Content-Erstellung im Aufzeichnungsstudio effektiver ist
Station 9 Michael Morgen,
TUTORize GmbH
drs. Peter Welzen,
AMN-Systems
Gezielt Verbesserungspotential im Unternehmen finden
Knowledge Café 14:50 16:00
14:50 16:00 Knowledge Café Moderation: Dr. Erwin Bratengeyer
Thementisch 1 Gerd Schumacher,
DB Mobility Logistics AG
Lernen im Arbeitsprozess durch Wissensaustausch- und reflexion anhand des Projektes PRiME
Thementisch 2 Michael Fally,
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
Vertriebsrelevante Qualifizierung – Konzept, Umsetzung, Auswertung – Erfahrungen der SPAR AG mit rund 42.000 Mitarbeitern
Thementisch 3 Sven Wilhelm,
HUK-COBURG
Arbeiten und (E)-Learning – geht das? Wie kann ich E-Learning in den betrieblichen Alltag integrieren?
Thementisch 4 Tino Offergeld,
Swiss Life Deutschland Vertriebsservice GmbH
Reportings und Organisationsstrukturen - Integration in Lern Management Systeme
Thementisch 5 Jochen Werne,
Bankhaus August Lenz & Co. AG
Oliver Nussbaum,
IMC GmbH Österreich
Disruption - E-Learning in einer sich grundlegend verändernden Branche
Thementisch 6 Eva Peters,
Zentrale der Bundesagentur für Arbeit
Uwe Kohnle,
Internetlehrer GmbH
"Perspektive Wiedereinstieg - online" - virtuelles Lernen für digital Non-Natives
Thementisch 7 Anne Köpke und Dr. Gesche Blohm,
Tiba Managementberatung GmbH
Warum die Farbenlehre auch in der Projektmanagement Qualifizierung wichtig ist
Thementisch 8 Wilhelm Stock,
RWE Power AG
Blended Learning im Großunternehmen – alles easy?
Thementisch 9 Markus Herkersdorf,
TriCAT GmbH
Erfahrbares Lernen - Transfer und Nachhaltigkeit garantiert!
Thementisch 10 Michael Morgen,
TUTORize GmbH
drs. Peter Welzen,
AMN-Systems
Bewerber- und Talentmanagement mit digitalen Assessmentcenter zur effektiven Auswahl von Bewerbern und optimalen Förderung von Mitarbeitern
Network-Area 16:00 16:30 Kaffeepause in der Network-Area
BarCamp-FORUM 16:30 18:00
16:30 18:00 BarCamp-FORUM Moderation: Karlheinz Pape
Open Space 18:00 18:30 Sektempfang in der Network-Area

Aktuelle Publikationen:
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 3/2017
Praxisratgeber 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ3/2017
eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017