Regionalkonferenz Baden-Württemberg 2015

eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2015
01. Oktober 2015, Ludwigsburg, Musikhalle
Community of Practice Tour 2015
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Best Practice 09:30 11:00
9:30 9:35 Begrüßung Frank Siepmann,
eLearning Journal
9:35 10:00 Opening Session Frank Siepmann,
eLearning Journal
Stefanie Fritz,
eLearning Journal
10:00 10:15 Best Practice I Wilfried Smidt,
HUK-COBURG
Prozessbegleitung in der Personalentwicklung
10:15 10:30 Best Practice II Peter Hahlgans,
LEWA GmbH
E-und Distance-Learning im mittelständischen Maschinenbau bei LEWA - Eine Rückschau nach den ersten drei Jahren.
10:30 10:45 Best Practice III Marbod Lemke,
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
E-Learning in der Praxis, „Hybride Lernwelt STIHL Training“ Auszeichnung beim Deutschen Bildungspreis 2015
10:45 11:00 Best Practice IV Jörg Dirbach,
Zühlke Engineering AG
Informelles Lernen - Grundlage für Innovation
Network-Area 11:00 11:30 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice-Session II 11:30 12:45
11:30 11:45 Best Practice V Peter Fluhrer,
MAHLE International GmbH
Einsatz und Produktion von Videotrainings für den globalen Vertrieb
11:45 12:00 Best Practice VI Dr. Johannes Moskaliuk,
EBC Hochschule
Evaluation von E-Learning in Unternehmen – Erfolg erfolgreich messen.
12:00 12:15 Best Practice VII Elvira Pfann,
FRAGILE suisse
Einführung von Blended Learning innerbetrieblich und überbetrieblich
12:15 12:30 Best Practice VIII Harald Merkel,
ERGO direkt Versicherungen
Erfolgreiche Vertriebstrainings für Kundenberater im Direktvertrieb
12:30 12:45 Best Practice IX Rainer Horn,
Wüstenrot Bausparkasse AG
Konstitutives Managementprogramm mit innovativer Methodik der Wissens- und Kompetenzvermittlung (Blended Learning)
Network-Area 12:45 13:30 Mittagsbuffet in der Network-Area
Speed Geeking 13:30 15:00
13:30 14:50 Speed Geeking Moderation: Dr. Martin Lindner
Station 1 Klaus Kräft,
TTS
Lernst du noch oder arbeitest du schon? Performance Support – die Evolution betrieblichen Lernens
Station 2 Hannes Klingenhöfer,
Cornerstone OnDemand Inc.
Florian Schreiegg,
Cornerstone OnDemand Inc.
Love The Way You Learn - Zukunft der Weiterbildung gestalten, kooperativ, social & mobil
Station 3 Klaus Schulze,
VIWIS GmbH
Lernempfehlungen aus Testergebnissen ableiten? - Das Test- und Analysesystem in der VIVERSA macht´ s möglich, schnell, einfach und effektiv!
Station 4 Jasmin Hamadeh,
p-didakt GmbH
Blended Learning - Für wen soll das gut sein?
Station 5 Anika Rabe,
IMC AG
Content aus der Cloud - So einfach kann Teilen sein!
Station 6 Oliver Hahn,
Rosetta Stone GmbH
Dirk Markner,
Rosetta Stone GmbH
Sprachen: Effektive Trainingskonzepte für eLearning
Station 7 Markus Herkersdorf,
TriCAT GmbH
Virtual 3D Classroom / Academy – Wegbereiter zu Blended Learning 4.0!
Station 8 Anne Rickert,
vitero GmbH
Erfolgsfaktoren für emotional intensive Live Online Kommunikation in Coaching und Konfliktklärungsprozessen
14:50 15:00 SUMMIT Tour-News Frank Siepmann,
eLearning Journal
Mathias Fleig,

eLearning Journal
Knowledge Café 15:00 16:15
15:00 16:15 Knowledge Café Moderation: Dr. Erwin Bratengeyer
Thementisch 1 Andrea Altmeier,
Georg Thieme Verlag KG
E-Learning für die berufliche Weiterbildung am Beispiel der Physiotherapie und Osteopathie
Thementisch 2 Peter Hahlgans,
LEWA GmbH
Matthias Brockerhoff,
medic-Con. GmbH
E-und Distance-Learning im mittelständischen Maschinenbau bei LEWA - Eine Rückschau nach den ersten drei Jahren.
Thementisch 3 Roland Bauer,
Kultusministerium Baden-Württemberg
Der Digitale Weiterbildungscampus des Landes Baden-Württemberg - Neue Lehr- und Lernformen für ALLE
Thementisch 4 Marbod Lemke,
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
E-Learning in der Praxis, "Hybride Lernwelt STIHL Training" Auszeichnung beim Deutschen Bildungspreis 2015
Thementisch 5 Jörg Dirbach,
Zühlke Engineering AG
Informelles Lernen - Grundlage für Innovation
Thementisch 6 Thomas Kirchenkamp,
Wilhelm Büchner Hochschule
Andreas Vollmer,
Studiengemeinschaft Darmstadt
Wie Absolventen und Personaler Innovatives Fernstudium / Blended Learning einschätzen
Thementisch 7 Peter Fluhrer,
MAHLE International GmbH
Einsatz und Produktion von Videotrainings für den globalen Vertrieb
Thementisch 8 Wilfried Smidt,
HUK-COBURG
Prozessbegleitung in der Personalentwicklung
Thementisch 9 Elvira Pfann,
FRAGILE suisse
Einführung von Blended Learning innerbetrieblich und überbetrieblich
Thementisch 10 Andreas Link,
Link & Link Software GmbH & Co KG
Erstellung von responsiven Lernanwendungen mit dem Autorensystem IDEA TEAM und der Distribution über den App/Play Store mit der IDEA Live App
Thementisch 11 Dr. Johannes Moskaliuk,
EBC Hochschule
Evaluation von E-Learning in Unternehmen – Erfolg erfolgreich messen.
Thementisch 12 Rainer Horn,
Wüstenrot Bausparkasse AG
Konstitutives Managementprogramm mit innovativer Methodik der Wissens- und Kompetenzvermittlung (Blended Learning)
Network-Area 16:15 16:45 Kaffeepause in der Network-Area
BarCamp-FORUM 16:45 18:00
16:45 18:00 BarCamp-FORUM Moderation: Stefanie Fritz
Open Space 18:00 18:30 Sektempfang in der Network-Area

Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 3/2017
Praxisratgeber 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ3/2017
eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017