Thementag eLearning-Akzeptanz fördern - 29.9.2016 - Wien - ÖRK

Thementag "eLearning Akzeptanz steigern"
29. September 2016, Wien, Österreichisches Rotes Kreuz
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Opening Session 09:30 10:00 Opening Session
Best Practice 10:00 11:30
10:00 10:30 Wake-Up-Call Dr. Erwin Bratengeyer,
Donau-Universität Krems
Artificial Intelligence und die Zukunft des Lernens
10:30 11:30 Best Practice I Bernhard Reiter,
Österreichisches Rotes Kreuz
Lehrende und Lernende erfolgreich in e-Learning Projekte einbeziehen - wie kann das gelingen?
Network-Area 11:00 11:30 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice 11:30 13:30
11:30 12:00 Best Practice II Alexandra Pattermann,
T-Mobile Austria GmbH
Lernen wie ich will: Einsatz neuer Lernmethoden bei T-Mobile Austria
12:00 12:30 Best Practice III Mag. David Gezzele,
ERSTE Bank
Christoph Schmidt-Martensson,
CREATE.21st century
Learning & Development. Kompetenzorientiert. In Zeiten der Digitalisierung.
12:30 13:00 Best Practice IV Eduard Dernesch,
Bundesministerium für Inneres
elearning Akzeptanz fördern mit Tools aus dem Qualitätsmanagement? Ein Bericht aus dem Fachbereich eLearning der Sicherheitsakademie im BM.I
13:00 13:30 Best Practice V Heinz Herczeg,
LifeCreator
Lernen fängt beim Bewerben an. Begeistern auch. Mehr Recruiting heißt mehr vom Gleichen?
Network-Area 13:30 14:30 Mittagsbuffet in der Network-Area
World Café 14:30 16:00
Thementisch 1 Moderation: Eduard Dernesch,
Bundesministerium für Inneres
Was braucht es, um Trainer von eLearning zu überzeugen?
Thementisch 2 Moderation: Christoph Schmidt-Martensson, CREATE.21st century Wie kann die Akzeptanz beim Lerner erhöht werden?
Thementisch 3 Moderation: Bernhard Reiter,
Österreichisches Rotes Kreuz
Welchen Beitrag muss die Organisation / Unternehmen zum Gelingen beitragen?
Thementisch 4 Moderation: Alexandra Pattermann, T-Mobile Austria GmbH Welche Ansprüche stellen Lerner an gelungene eLearning-Szenarien?
Thementisch 5 Moderation: Alexander Kurucz, Österreichisches Rotes Kreuz Was zeichnet ein LMS aus, das sowohl Akzeptanz bei den Lernern als auch Trainern findet?
Network-Area 16:00 16:30 Kaffeepause in der Network-Area
eLearning Design Thinking 16:30 18:00

Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 3/2017
Praxisratgeber 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ3/2017
eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017