Internationale Konferenz Schweiz 2016

eLearning SUMMIT Schweiz 2016
5. Oktober 2016, Horgen, Seminarhotel "Bocken"
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Opening Session 09:30 10:00 Opening Session
Best Practice 10:00 11:00
10:00 10:15 Best Practice I Max Gissler,
Die Schweizerische Post AG
Agiles Vorgehen - vom Auftraggeber über das Design Thinking hin zum Co-Creator
10:15 10:30 Best Practice II Dr. Janosch Türling,
AXA Winterthur Versicherungen AG
«Do You Speak Digital?» Förderung von Digital Awareness mit einer Corporate MOOC-Plattform
10:30 10:45 Best Practice III Stephan Stierli,
libs
Julien Boppert,
Magh und Boppert GmbH
So geht Ausbildung heute – Digitales Lernen in der praktischen Berufslehre
10:45 11:00 Best Practice IV Patricia Pollinger,
UPC Schweiz GmbH
Crossmediale Vermittlung - Der Mitarbeiter als Fan
Network-Area 11:00 11:30 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice 11:30 12:30
11:30 11:45 Best Practice V Michael Bruderer,
SBB AG
Markus Herkersdorf,
TriCAT GmbH
3DSim@GBT - ein leistungsstarkes, flexibles und wirtschaftliches Ausbildungsmittel für die betriebliche Bildung der SBB AG
11:45 12:00 Best Practice VI Annette de la Vega
Avaloq Evolution AG
Avaloq Online Live Training
12:00 12:15 Best Practice VII Oliver Durrer,
Migros-Genossenschafts-Bund
Online Academy - Die digitale Angebotserweiterung der Klubschule Migros
12:15 12:30 Zwischenmoderation
Network-Area 12:30 13:30 Mittagsbuffet in der Network-Area
Open Online SUMMIT 13:30 13:45
Speed Geeking 13:45 15:00
13:45 15:00 Speed Geeking Moderation: Dr. Katja Bett
Station 1 Dirk Markner,
Rosetta Stone GmbH
Effektive Trainingskonzepte für eLearning
Station 2 Klaus Kräft,
tts GmbH
Matthias Langenbacher,
tts Switzerland
Blick in die Zukunft – wie E-Learning die Grenzen des PCs verlässt
Station 3 Nadine Kaufmann,
IMC (Schweiz) AG
Nick Spielkamp,
IMC (Schweiz) AG
Learning by Doing - oder die Kunst des effizienten Lernens
Station 4 Julien Boppert,
Magh und Boppert GmbH
Avendoo - Erlebe Dein Wissen
Station 5 Christian Frank,
frentix GmbH
Lernplattformen im Einsatz - was kann OpenOLAT bieten?
Station 6 Franz Tauber,
GoodHabitz Germany GmbH
Maarten Franken,
GoodHabitz BV
GoodHabitz: Stay curious. Keep learning.
Station 7 Claudio Badertscher,
Qnnect Solutions AG
Learn. Communicate. Appreciate. Effizientes, mobilies Lernen mit Gamification-Ansatz.
Station 8 Jörg Ploski,
Know How! AG
Daryosch Homa,
Know How! AG
"we enable people" - wir finden den idealen Mix für Ihr Corporate Learning
Network-Area 15:00 15:30 Kaffeepause in der Network-Area
Knowledge Café 15:30 17:00
15:30 17:00 Knowledge Café Moderation: Dr. Erwin Bratengeyer
Thementisch 1 Dr. Janosch Türling,
AXA Winterthur Versicherungen AG
«Do You Speak Digital?» Förderung von Digital Awareness mit einer Corporate MOOC-Plattform
Thementisch 2 Elvira Pfann,
FRAGILE Suisse
Social Learning
Thementisch 3 Markus Herkersdorf,
TriCAT GmbH
Michael Bruderer,
SBB AG
Von der 3D Simulationsumgebung für den Gotthard-Basistunnel bis zur Virtual 3D Academy – virtuelle 3D Welten im Einsatz!
Thementisch 4 Max Gissler,
Die Schweizerische Post AG
Agiles Vorgehen - vom Auftraggeber über das Design Thinking hin zum Co-Creator
Thementisch 5 Werner Povoden,
AKI RP/Eifel
Disruption vs. Digitale Transformation im Kontext von Workplace Learning
Thementisch 6 Matthias Brockerhoff,
medic-Con. GmbH
Inhouse Produktion von E-Content - eine gute und nachahmenswerte Idee?
BarCamp-FORUM 17:00 18:00
17:00 18:00 BarCamp-FORUM Moderation: Stefanie Fritz
Open Space 18:00 18:30 Sektausklang in der Network-Area


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017