Regionalkonferenz Baden-Württemberg 2017

eLearning SUMMIT Baden-Württemberg 2017
16. Mai 2017, Ludwigsburg, Musikhalle
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Opening Session 09:30 10:30 Opening Session
Best Practice 10:30 11:00
10:30 10:45 Best Practice I Jan Foelsing,
Hochschule Pforzheim
Steht das Ende klassicher Lernplattformen bevor? Social Collaboration Tools als die neuen Lernbegleiter/-unterstützer der Zukunft
10:45 11:00 Best Practice II Alexander Mirbauer,
dormakaba
Vier Säulen des Trainings
Network-Area 11:00 11:30 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice 11:30 13:00
11:30 11:45 Best Practice III Sarah Ebinger,
Hays AG
How to learn digital – unser Weg ins Blended Learning
11:45 12:00 Best Practice IV Elisa Köhl,
dm drogeriemarkt
Sandra Schmid,
dm drogeriemarkt
Erstellung eines Lernmoduls mit SCRUM am Beispiel Datenschutz
12:00 12:15 Best Practice V Silke Stang,
PAUL HARTMANN AG
Spannende mehrsprachige Lernszenarien für den Vertrieb realisiert in einem LCMS
12:15 12:30 Best Practice VI Martin Geugis,
WBS TRAINING AG
Jetzt machen wir Ernst mit dem Spaß!
12:30 12:45 Best Practice VII Daniela Köster,
Robert Bosch Smart Home GmbH
Big Picture und Lernpfadempfehlung in der Bosch Smart World
12:45 13:00 Best Practice VIII Uwe Hensel,
Institut für Berufliche Bildung AG
Interkulturell und Interaktiv: Effiziente Sprachkurse im virtuellen Klassenraum
Network-Area 13:00 14:00 Mittagsbuffet in der Network-Area
SUMMIT Tour-News 14:00 14:15
Speed Geeking 14:15 15:30
14:15 15:30 Speed Geeking Moderation: Dr. Martin Lindner
Station 1 Axel Wolpert,
time4you GmbH
Digitalisierung der Weiterbildung - mehr als digitale Lernformate
Station 2 Marcus Ritter,
Interlake Learning GmbH
Andreas Martin,
Interlake Learning GmbH
Mixed Reality im E-Learning? - Wir sorgen für den Durchblick!
Station 3 Martin Pfalz,
M.I.T e-Solutions GmbH
Lenka Majdak,
M.I.T e-Solutions GmbH
Out of the box - Schulungskampagnen sofort starten: mit Kursen plus lizenzfreiem Lernportal mit einfacher Selbstadministration von M.I.T
Station 4 Franz Tauber,
GoodHabitz Germany GmbH
GoodHabitz: Stay curious. Keep learning.
Station 5 Dr. Volker Gries,
ANOVA GmbH
Marina Failenschmid,
ANOVA GmbH
Digitale Lernmedien für jeden Arbeitsort
Station 6 Jörg Ploski,
Know How! AG
Daryosch Homa,
Know How! AG
we enable people - wir finden den idealen Mix für Ihr Corporate Learning
Station 7 Julien Boppert,
Magh und Boppert GmbH
Avendoo - Erlebe Dein Wissen - Die digitale Lernwelt für Ihr Unternehmen
Station 8 Jens Reisdorf,
IMC AG
Personalisierung des Lernens - wie modernes Learning Management aussieht
Station 9 Anne Rickert,
vitero GmbH
Warum Wissenstransfer im virtuellen Raum funktioniert!
Station 10 Dr. Friedemann Reim,
Infoman AG
LERNEN KANN JEDER! ... mit SharePoint der Grundlage für Ihr effizientes Lernmanagement-System
Station 11 Manuela Mohr,
IM|S Intelligent Media Systems AG
Verena Offermann,
IM|S Intelligent Media Systems AG
Blended Learning - optimaler Einsatz unterschiedlicher Lernbausteine
Station 12 Dirk Markner,
Rosetta Stone GmbH
Daniel Schulze Zumkley,
Rosetta Stone GmbH
eLearning 2017 - Wie sich das Sprachenlernen in Unternehmen verändert
Station 13 Isabell Kemper,
Talentsoft Learning Deutschland
100 % online – In Echtzeit schnell und einfach Elearning-Module erstellen mit dem neuen Talentsoft Webeditor!
Network-Area 15:30 16:00 Kaffeepause in der Network-Area
Knowledge Café 16:00 17:00
16:00 17:00 Knowledge Café Moderation: Dr. Erwin Bratengeyer
Thementisch 1 Jan Foelsing,
Hochschule Pforzheim
Steht das Ende klassicher Lernplattformen bevor? Social Collaboration Tools als die neuen Lernbegleiter/-unterstützer der Zukunft
Thementisch 2 Alexander Mirbauer,
dormakaba
Vier Säulen des Trainings
Thementisch 3 Sarah Ebinger,
Hays AG
How to learn digital – unser Weg ins Blended Learning
Thementisch 4 Markus Herkersdorf,
TriCAT GmbH
Martin Geugis,
WBS TRAINING AG
Lernen in der virtuellen Firma - virtual 3D Classroom / academy Lösungen und ihre Potenziale
Thementisch 5 Oliver Sigrist,
Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH
folgt
Open Space 17:00 17:30 Sektausklang in der Network-Area


Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017



SoftDeCC