Internationale Konferenz Österreich 2017

eLearning SUMMIT Österreich 2017
27. Juni 2017, Wien, Schloss Wilhelminenberg
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Opening Session 09:30 10:30 Opening Session
Best Practice 10:30 11:00
10:30 10:45 Best Practice I Thomas Neumann,
AVL List GmbH
Veranstaltungsmanagement in Zeiten der Internationalisierung
10:45 11:00 Best Practice II Hans Zebinger,
UNIQA Group
Facelifting bei UNIQA
Network-Area 11:00 11:30 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice 11:30 13:00
11:30 11:45 Best Practice III Jochen Werne,
Bankhaus August Lenz & Co. AG
SYMBIOSE: Human. Digital. Culture.
11:45 12:00 Best Practice IV Christa Furtmüller,
TRUMPF Maschinen Austria GmbH
Biegetechnik für Anfänger und Fortgeschrittene. Komplexe technische Inhalte zielgruppengerecht als eTraining vermitteln.
12:00 12:15 Best Practice V Christian König,
Bildungsexperte
Das eLearning Programm und die Mobile Trainingseinheiten der UNODC
12:15 12:30 Zwischenmoderation
12:30 12:45 Best Practice VII Petra Schmidt,
ERGO Group AG
Sandra Theisen,
ERGO Group AG
e-Learning Nuggets in der Führungskräfteentwicklung der ERGO Group AG - klein, flexibel und mit vielen Einsatzmöglichkeiten
12:45 13:00 Best Practice VIII Thomas Lang,
Land Oberösterreich
LMS Unterstützung mit Hilfe einer Peergruppenfunktion im Bereich der Potentialträger/innen Ausbildung im Unternehmen
Network-Area 13:00 14:00 Mittagsbuffet in der Network-Area
SUMMIT Tour-News 14:00 14:15
Speed Geeking 14:15 15:30
14:15 15:30 Speed Geeking Moderation: Dr. Martin Lindner
Station 1 Kathrin Renz,
Rehearsal Österreich
Thomas Dodner,
Rehearsal Österreich
Übung macht den Meister - digitalisiertes Üben mit Rehearsal's Video Role-Play.
Station 2 Oliver Nussbaum,
IMC GmbH
Marc Müller,
IMC GmbH
Schlauer Wissensausbau in kürzester Zeit dank Gamification
Station 3 Mag. Bernhard Panholzer,
bit media e-solutions GmbH
Verena Gartler,
bit media e-solutions GmbH
Datenschutz/Cybercrime
Station 4 Marcus Ritter,
Interlake Learning GmbH
Kai Backofen,
Interlake Learning GmbH
Mixed Reality im E-Learning? - Wir sorgen für den Durchblick!
Station 5 Johannes Schneider,
Know How! GmbH
we enable people - wir finden den idealen Mix für Ihr Corporate Learning
Station 6 Mag. Angelika Wimmer,
VIWIS GmbH
Dr. Werner Kohn,
VIWIS GmbH
Empowerment für Young Potentials mit Blended Learning
Station 7 Dr. Bernd Simon,
Knowledge Markets
Stefan Hattenberger,
Knowledge Markets
Effektives E-Learning in Minutenschnelle: Das Digibook als vielseitiges Rapid Content Authoring Tool
Station 8 Stefan Berndorfer,
CLICK&LEARN
Natascha Jungwirth,
CLICK&LEARN
Blended Learning Management - So funktioniert's wirklich
Station 9 Harry Tubben,
Rosetta Stone GmbH
Daniel Schulze Zumkley,
Rosetta Stone GmbH
eLearning 2017 - Wie sich das Sprachenlernen in Unternehmen verändert
Station 10 Andreas Hörfurter,
common sense GmbH
Angela Kohl,
common sense GmbH
eMotion - Emotionsbasierte Vermittlung von Compliance-Themen
Station 11 Franz Tauber,
GoodHabitz Germany GmbH
GoodHabitz: Stay curious. Keep learning.
Network-Area 15:30 16:00 Kaffeepause in der Network-Area
Knowledge Café 16:00 17:00
16:00 17:00 Knowledge Café Moderation: Dr. Erwin Bratengeyer
Thementisch 1 Thomas Neumann,
AVL List GmbH
Veranstaltungsmanagement in Zeiten der Internationalisierung
Thementisch 2 Hans Zebinger,
UNIQA Österreich
Facelifting bei UNIQA
Thementisch 3 Jochen Werne,
Bankhaus August Lenz & Co. AG
SYMBIOSE: Human. Digital. Culture.
Thementisch 4 Christa Furtmüller,
TRUMPF Maschinen Austria GmbH
Constantin Bähre,
TRUMPF Maschinen Austria GmbH
Biegetechnik für Anfänger und Fortgeschrittene. Komplexe technische Inhalte zielgruppengerecht als eTraining vermitteln.
Thementisch 5 Alexandra Pattermann,
T-Mobile Austria GmbH
Spielerisch zur Lehre - Der Einsatz eines mobilen Lernspiels in der Lehrlingssuche
Open Space 17:00 17:30 Sektausklang in der Network-Area


SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017