Thementag eLearning Akzeptanz fördern - 5.10.2017 - Ludwigsburg - Wüstenrot Bausparkasse AG

Thementag "eLearning Akzeptanz fördern"
5. Oktober 2017, Ludwigsburg, Wüstenrot Bausparkasse AG
Beginn Ende Programmpunkt Referent Thema / Titel
09:00 09:30 Get Together & Registrierung
Opening Session 09:30 10:00 Opening Session
Best Practice 10:00 11:00
10:00 10:30 Wake-Up-Call Hans-Peter Maas,
ehem. Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
E-Learning Akzeptanz fördern... durch die Entwicklung von Selbstlernkompetenz und die richtige Nutzung von online-basierter Lerntechnologie
10:30 11:00 Best Practice I Rainer Horn,
Wüstenrot Bausparkasse AG
E-Learning-Akzeptanz fördern: 4 Beispiele
Network-Area 11:00 11:30 Frühstückspause in der Network-Area
Best Practice 11:30 13:00
11:30 12:00 Best Practice II Eduard Dernesch,
Bundesministerium für Inneres
Markus Richter,
Bundesministerium für Inneres
elearning Akzeptanz fördern. Mit Tools aus dem Qualitätsmanagement? Ein Bericht aus dem Fachbereich eLearning der Sicherheitsakademie im BM.I
12:00 12:30 Best Practice III Petra Gohlke,
Elektro Technologie Zentrum
Online-basierte Ausbildung attraktiver machen: Ein multimediales Update für die überbetriebliche Ausbildung am etz in Stuttgart
12:30 13:00 Best Practice IV Oliver Sigrist,
Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH
Mythos Motivation
13:00 13:30 Best Practice V Karsten Müller,
MANN+HUMMEL GmbH
Hans-Peter Müller,
MANN+HUMMEL GmbH
eLearning-Pilot bei MANN+HUMMEL: Warum darüber sprechen leichter ist, als es zu tun
Network-Area 13:30 14:15 Mittagsbuffet in der Network-Area
World Café 14:15 16:00
Network-Area 16:00 16:30 Kaffeepause in der Network-Area
World Café 16:30 17:00 Vorstellung der Thementisch-Ergebnisse

Aktuelle Publikationen:
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 3/2017
Praxisratgeber 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ3/2017
eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017