Kombination zahlreicher eLearning-Methoden bei FrieslandCampina

Mitarbeiter und Führungskräfte für das Thema eLearning sensibilisieren

Kategorie:
eLearning-Akzeptanz

Siegerprojekt:
Compliance 2.0: Elektronische Unterweisungen,
Schulungen und Einweisungen

Sieger:
domeba distribution GmbH
FrieslandCampina Germany GmbH

 

 

Eine Umstellung von Präsenzschulungen auf eLearning birgt in der Regel viele Vorteile für ein Unternehmen. Zeit zur Organisation und Kosten zur Inanspruchnahme externer Trainer können reduziert werden. Und auch die Mitarbeiter profitieren durch mehr Flexibilität. Doch gerade bei denjenigen, die weniger vertraut mit digitalen Medien sind, stellen sich schnell Berührungsängste ein. Bei der Implementierung von eLearning auf Akzeptanz aller Mitarbeiter zu stoßen, ist daher nicht immer leicht. 

Bei der FrieslandCampina Germany GmbH wurden die Mitarbeiterschulungen im Compliance-Bereich bisher in Form von internen und externen Trainings durchgeführt. Die Termine dafür zu organisieren und zuzuweisen, bedeutete einen hohen Zeit- und Kostenaufwand. Zudem konnte der Lernerfolg der Mitarbeiter auf diese Weise nicht gemessen oder sichergestellt werden. Da die Schulungstermine außerdem mit Unterbrechungen von Arbeitsabläufen und -routinen einhergingen, nahm dies negativen Einfluss auf die Lernkonzentration der Mitarbeiter.

Um den Mitarbeitern daher ein flexibleres und nachhaltigeres Lernen zu ermöglichen, steigt die FrieslandCampina auf eLearning-Konzepte um. Da dies für die Mitarbeiter zumeist noch Neuland ist, galt es, die nötige Akzeptanz für das Thema zu schaffen.

Lernbedarfe

Mit Hilfe der Compliance-Management-Software iManSys der domeba distribution GmbH organisiert die FrieslandCampina das eLearning zukünftig an vier verschiedenen Werks-standorten. Über die systematische Kombination zahlreicher eLearning-Methoden sollte die Akzeptanz bei den Mitarbeitern gewährleistet werden. Bei der Entwicklung eines eLearnings lag der Schwerpunkt auf der zeit- und ortsunabhängigen Durchführung der Qualifizierungsmaßnahmen, um den Organisationsaufwand entsprechend zu verringern. Zur Sicherung des Lernerfolgs der Mitarbeiter war zudem der Einsatz von Verständniskontrollen notwendig.

Projektverlauf

Zunächst erfolgte eine redaktionelle und inhaltliche Abstimmung mit dem Fachpartner Institut für Sicherheitstechnik und Schiffssicherheit. Das Institut verfügt über umfangreiche maritime Kompetenzen und hat die Inhalte für das analoge „Handbuch See“ erstellt, welche durch die ANOVA GmbH mit anschaulichen Bildern und Grafiken illustriert wurden. Diese auf der Grundlage von Fotos erstellten Illustrationen wurden von Beginn an für eine spätere problemlose Anwendung im eLearning vorbereitet.

Die Compliance-Management-Software iManSys ermöglicht orts- und zeitunabhängige Schulungen. Das kommt bei den Friesland-Mitarbeitern gut an.
v.l. Frank Siepmann (eLearning Journal) und Dr. Valentin Belentschikow (domeba distribtion GmbH)

Projektergebnis

Ergebnis des Projekts ist eine App, die alle Inhalte des analogen Handbuchs auf mobilen Endgeräten verfügbar macht. Dank der Suchfunktion sind die Themen schnell auffindbar. Das Bildmaterial veranschaulicht, wie Arbeitsschutz an Bord gelebt werden kann. Dem Unterweisenden wird ein Mittel in die Hand gegeben, schnell und einfach direkt vor Ort die wichtigsten zu beachtenden Regeln darzustellen und zu erläutern. Besonders hilfreich ist dabei die Möglichkeit des schnellen Umschaltens in die englische Sprache. So können der Besatzung in der Bordsprache Fachbegriffe direkt an der Anlage vermittelt werden.  Zusätzlich zum Nachschlagewerk stellt die App Eingabemöglichkeiten für Texte und Fotos und damit verbundene Verwaltungsfunktionen bereit (z.B. zur Unfalldokumentation). Diese besondere Funktion stellt einen hohen Mehrwert gegenüber der jetzigen Praxis dar. Oft dauert es einige Tage, bis der nächste Hafen erreicht und eine offizielle Unfallmeldung möglich wird. Solche Situationen können durch die App erheblich erleichtert werden, da unmittelbar nach dem Unfallgeschehen wichtige Fakten erfasst werden können, die sonst möglicherweise in einer emotional stark belasteten Situation nach einem Unfall vergessen worden wären.

Fazit

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz an Bord ist oberstes Gebot, kann aber nur funktionieren, wenn die notwendigen Schutzmaßnahmen allen Beteiligten immer wieder erklärt und ihre Durchsetzung kontrolliert werden. Und vor allem: Arbeitsschutz braucht Motivation! Neue technische Möglichkeiten leisten hierfür ihren Beitrag. Durch die individuelle Nutzbarkeit von mobilen Endgeräten und durch die Anpassung der Wissensvermittlung an konkrete Arbeitswelten erscheinen digital aufbereitete Unterweisungsinhalte lebensnah und praxisrelevant.

Die neue App des „Handbuch See“ ist ein gelungenes Beispiel in diesem Kontext. Dafür prämiert die Jury des eLearning Journals den eLearning Dienstleister ANOVA GmbH in Kooperation mit dem Institut für Sicherheitstechnik und Schiffssicherheit und der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation mit dem eLearning AWARD 2018 in der Kategorie „Wissensmanagement“.

 

Vorgaben & Besonderheiten

Vorgaben:
Durch den Umstieg von Präsenzschulungen auf eLearning sollten die Führungskräfte in Bezug auf den Organisations- und Zeitaufwand entlastet sowie den Mitarbeitern ein zeit- und ortsunabhängiges Lernen ermöglicht werden, um Produktionsausfälle zu vermeiden und den Lernerfolg sicherzustellen.

Besonderheiten:

Die iManSys-Software vereint verschiedenste Ansätze und Lernmethoden in sich: vom Web Based Learning und Content Sharing über das Workplace Learning bis hin zur Personal Learning Environment. Dies kommt insbesondere den Mitarbeitern entgegen, da sie sich nun selbst für die bevorzugte Lernumgebung entscheiden sowie ihr Lernen flexibel einteilen können.

Projektpartner

domeba distribution GmbH

Matthias Domes
Geschäftsführer

domeba distribution GmbH
Straße der Nationen 41 a/b
D–09111 Chemnitz

m.domes@domeba.de
www.domeba.de

FrieslandCampina Germany GmbH

Angelika Leibersberger
HR Manager, Ausbilderin

FrieslandCampina Germany GmbH
Wimpfener Str. 125
D–74078 Heilbronn

angelika.leibersberger@frieslandcampina.com
www.frieslandcampina.com

 


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017