Lerninhalte auch ohne technische Vorkenntnisse selbst kreieren

Coursepath: Umfassendes System zur Erstellung und Verteilung von eLearnings

Kategorie:
LCMS

Siegerprojekt:
Mit DIY zur schnellen Partnerschulung

Sieger:
Coursepath
BetterDoc GmbH

 

 

 

Sie bieten all das was Lernmanagementsysteme bereits können – und haben zugleich noch ein Autorenprogramm integriert: Mit Learning-Content-Management-Systemen ist es Unternehmen möglich ihre Lerninhalte selbst zu erstellen, mit interaktiven Elementen auszuschmücken, zu verteilen und beliebig anzupassen. Klingt kompliziert, ist es aber nicht, wie das Projekt der BetterDoc GmbH mit der Plattform Coursepath beweist.

Die BetterDoc GmbH hilft Patienten dabei, Ärzte zu finden, die genau für ihre Erkrankung spezialisiert sind. Nachdem der Patient online sein Krankheitsbild geschildert hat, bekommt er individuelle Empfehlungen von BetterDoc, um einen Arzt für eine Zweitmeinung oder für die erfolgreiche Behandlung der Beschwerden zu finden. Diesen Service bietet BetterDoc in Kooperation mit Krankenkassen an, welche zudem die Kosten dafür übernehmen. Um zu garantieren, dass die Patienten auf diese Weise immer den für sie besten Service bekommen, müssen auch die Mitarbeiter der Krankenkassen optimal über alle Optionen informiert sein. Bei Bedarf müssen sie auf Anhieb beurteilen können, ob der BetterDoc-Service die richtige Wahl ist.

Dementsprechend stand BetterDoc vor der Aufgabe, die Mitarbeiter der AOK Hessen an 53 Standorten hinreichend und effektiv zum eigenen Angebot zu schulen. Präsenzschulungen stellen dafür jedoch keine geeignete Lösung dar, da diese aufgrund der Verteilung der Mitarbeiter mit umfangreichen Dienstreisen verbunden gewesen wären. Alternativ musste daher ein eLearning-Projekt her, das es den Mitarbeitern ermöglicht, direkt in die Schulung einzusteigen.

Projektverlauf

Gesetzt wird dabei auf einen Do-It-Yourself-Ansatz: Alle Schulungsinhalte will BetterDoc selbst erstellen und zusammenführen. Der AOK Hessen war es zudem daran gelegen, dass ihre Mitarbeiter unmittelbar in die Online-Schulung einsteigen können, ohne vorab eine Einführung in ein Lernmanagementsystem zu benötigen. Die Nutzeroberfläche sollte daher intuitiv sein und den Fokus direkt auf die Lerninhalte legen. Als Lösung wurde das Learning-Content-Management-System (LCMS) Coursepath der Viadesk GmbH gewählt. Dessen Benutzeroberfläche eignet sich auch für technisch weniger versierte Nutzer. Die Anwendung lässt sich unmittelbar über den Internet-Browser aufrufen, sodass sie orts- und geräteunabhängig genutzt werden kann. Das Programm eignet sich damit hervorragend zum parallelen Einsatz zum LMS der AOK Hessen.

Wie im richtigen Arbeitsalltag müssen die Mitarbeiter Patienten zu gesundheitlichen Belangen beraten – und lernen dabei den Service von BetterDoc kennen.
v.l. Sina Burghardt (Coursepath), Frank Siepmann (eLearning Journal) und Annika Willers (Coursepath)

Auch das BetterDoc-Team profitiert vom Einsatz der Coursepath-Plattform. Bestehende PowerPoint-Präsentationen werden darüber konvertiert und durch weitere Elemente, wie Simulationen oder Quizfragen, ergänzt. So lassen sich schnell nachhaltige eLearning-Kurse erstellen.

Projektergebnis

Der BetterDoc GmbH ist es mit Hilfe des LCMS Coursepath auf flexible Weise gelungen, standortübergreifende Schulungen für die Mitarbeiter der Krankenkassen anzubieten, ohne dass es einen größeren zeitlichen oder monetären Aufwand bedarf. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche ist keine Einführung in das LCMS notwendig, die Lernenden können direkt mit der Schulung starten. Dafür rufen sie die Plattform direkt über den Browser eines beliebigen Endgeräts auf und werden dann Schritt für Schritt von dem System durch die Lerninhalte geführt. Die Schulung ist zudem interaktiv gestaltet und enthält Anwendungsbeispiele sowie passende Testfragen, um einen nachhaltigen Lernerfolg zu erzielen. Um das Erlernte darüber hinaus zu festigen, wurden Simulationen in den Kurs eingebaut.

Nach erfolgreicher Kursabsolvierung sind die Krankenkassenmitarbeiter in der Lage, ihre Kunden umfassend über den BetterDoc-Service zu informieren und diesen nach bestem Gewissen zu empfehlen. Sollten im Arbeitsalltag doch einmal Zweifel aufkommen, können die Mitarbeiter die Lerninhalte über Coursepath jederzeit aufrufen.

Als Do-It-Yourself Plattform ermöglicht Coursepath den BetterDoc-Mitarbeitern auf pragmatische Weise das einfache Erstellen von Lerninhalten, da es nicht nur für die Teilnehmenden, sondern auch für Trainer und Autoren übersichtlich gestaltet ist. Hierfür wird daher kein zusätzlicher Dienstleister benötigt. Zudem bietet ein umfangreiches integriertes Reporting die Möglichkeit, den Schulungsfortschritt der Teilnehmenden zu verfolgen, um so gezielt weitere notwendige Hilfestellungen anbieten zu können. Ziel ist dabei nicht etwa die Leistungsüberprüfung einzelner Mitarbeiter. BetterDoc möchte darüber ermitteln, ob besser geschulte Mitarbeiter auch insgesamt bessere Beratungen anbieten und somit für zufriedenere Kunden sorgen.

Fazit

Nils von Dellingshausen ist als Founder und Chief Excecutive Officer um einen reibungslosen Projektablauf mit dem Krankenkassenpartner bemüht: „Mit Coursepath konnten wir direkt loslegen. Von der Erstellung der Schulung bis zur Durchführung vergingen nur wenige Wochen. Durch die Benutzerfreundlichkeit der Plattform waren die Kurse schnell online und auch die Teilnehmer konnten ohne Einführung ins System sofort mit den Lerninhalten arbeiten.“ Für BetterDoc stellt Coursepath daher eine effiziente Lösung dar, um ihre Partner mit ortsunabhängigen Schulungen zu versorgen, die über individuelle Lerninhalte verfügen. Dafür zeichnet die Jury des eLearning Journals die beiden Projektpartner BetterDoc GmbH und Viadesk GmbH mit dem eLearning AWARD 2018 in der Kategorie „LCMS“ aus.

 

Vorgaben & Besonderheiten

Vorgaben:
Die BetterDoc GmbH arbeitet eng mit Krankenkassen wie der AOK Hessen zusammen. Damit deren Mitarbeiter ihre Kunden umfangreich zum Service von BetterDoc informieren können, ist es wichtig, ihnen entsprechende Schulungen bereitzustellen. Für BetterDoc als auch für die AOK Hessen war es dabei entscheidend, dass die Schulungen ortsunabhängig absolviert werden können und die zugrundeliegende Plattform über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche verfügt, sodass ein leichter Einstieg in das eLearning möglich ist.

Besonderheiten:

Mit dem intuitiven Learning-Content-Management-System Coursepath ist eine einfache Bedienung sowohl für die Lernenden als auch für die Autoren der Lerninhalte möglich. Die Lernenden brauchen keinerlei Vorbereitung, um mit dem eLearning beginnen zu können und die Autoren können ihre Inhalte leicht erstellen und zudem mit verschiedensten Interaktionsmöglichkeiten versehen, ohne umfassende technische Kenntnisse zu benötigen.

Projektpartner

Coursepath

Manuel Yasli
Online-Trainingsexperte

Coursepath
Produkt der Viadesk GmbH
Von-Werth-Str. 37
D-50670 Köln

m.yasli@viadesk.de
www.coursepath.de

BetterDoc GmbH

Nils von Dellingshausen
CEO

BetterDoc GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32
D-50672 Köln

info@betterdoc.org
www.betterdoc.org

 


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017