Regionalkonferenz Hessen 2018

Die Location

Frankfurt a.M. -
Commerzbank-Arena


Die Commerzbank-Arena ist Fußball-Arena und außergewöhnliche Event-Location zugleich. Sie bietet neben Größe, Ausdruck, Flexibilität und einer herausragenden Architektur einen passenden Rahmen für den eLearning SUMMIT Hessen 2017

Die Programmbausteine

BEST PRACTICE-REPORTS

Die Best Practice-Reports geben einen Einblick in den eLearning-Alltag in deutschsprachigen Unternehmen. In 8 Vorträgen à 15 Minuten präsentieren praxiserfahrene Projektverantwortliche aktuelle eLearning-Projekte aus Unternehmen und Organisationen und geben damit Einblicke in die eLearning-Praxis und -Bedarfe von Großkonzernen und mittelständigen Unternehmen aus verschiedensten Branchen aus der ganzen DACH-Region.

SPEED GEEKING

In kleinen Gruppen von max. 8-10 Personen werden parallel Minivorträge abgehalten. Nach jedem Vortrag rotieren alle Vortragenden zur nächsten Gruppe weiter. Nach dem Abschluss eines Durchganges kann der Vorgang mit neuen Vortragenden und neuen Themen fortgesetzt werden. Die Stärke des Verfahrens liegt einerseits in der wegen der Kürze notwendigen Verdichtung bei den Vorträgen und der dadurch möglichen Vielfalt von Themen, und andererseits in der Unmittelbarkeit und Intimität des Dialoges in der Kleinstgruppe.

KNOWLEDGE CAFÉ

Das Knowledge Café bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit anderen Projektverantwortlichen im kleinen Kreis auszutauschen. Der Aufbau erfolgt über mehrere Thementische, bei denen aktuelle Projekte aus Unternehmen und Organisationen den Interessierten vorgestellt werden und deren Projektverantwortliche für tiefergehende Rückfragen zur Verfügung stehen. Nach einer zuvor festgelegten Zeit werden alle Teilnehmer gebeten, sich einen neuen Thementisch zu suchen. So kann gewährleistet werden, dass es zu einer möglichst guten Mischung der Teilnehmer und damit der Meinungen und Erfahrungen kommt.

Programmauszug

Speed Geeking
cBook. Das mehrfach ausgezeichnete Trägermedium für das gesamte Blended Learning Szenario.



Peter Troppmair

Senior Account Manager

CREATE.21st century


Das cBook verknüpft individuelles Lernen mit allen Lernaktivitäten. Ein echtes integriertes Trägermedium: vom eLearning, Face2Face bis zur Transferkommunikation. Die Zukunft des Corporate Learning, ganz einfach und locker integriert in ihr LMS. Mit dem neuen Mobile Package ist jeder Inhalt sofort auch für die kleinsten Smartphones optimiert. Native Apps mit denen eLearning ganz neu erlebbar wird. Das cBook ist bei Audi, UniCredit, Deutsche Bahn, uvm. bereits erfolgreich im Einsatz.

Speed Geeking
Vom Standard-WBT zum passgenauen Qualifizierungskonzept - alles aus einer Hand



Markus Notheis

Account Manager
tts GmbH



Julia Schmich

Account Manager
tts GmbH

Als innovativer Full-Service-Anbieter im Bereich Corporate Learning zeigen wir Ihnen digitale Lernlösungen für Ihr Unternehmen - von Standard-Lernprogrammen für klassische Themen wie Compliance oder Microsoft Office bis hin zu ganzheitlichen individuellen Lernkonzepten für den digitalen Wandel. Ergänzt werden diese Lernkonzepte durch innovative technische Lösungen wie Electronic Performance Support, 360° Learning oder Location Based Learning. Somit wachsen Lernen und Arbeiten zusammen.

Speed Geeking
Conversational Learning – Personalisierung durch Chatbots



Sarah Pitzius

Sales Consultant
IMC AG




Aline Anthonj

Sales Consultant
IMC AG

Damit Lernerfahrungen uns nachhaltig zum Erfolg führen, müssen sie sozial und interaktiv sein. Der IMC Chatbot führt die Lerner durch das Training, beantwortet ihre Fragen und steht ihnen mit Rat zur Seite. Er versorgt sie mit Lerninhalten in Form von Videos, Quizzen und vielen anderen Formaten immer dann, wenn diese sie brauchen. Die Referenten der IMC haben den Chatbot auf der Summit Tour im Gepäck, damit er live getestet werden kann.

Speed Geeking
LernLABor - Mit Start-Up-Methoden Sicherheit im digitalen Wandel wiedererlangen



Hajo Noll

Geschäftsführung
Canudo GmbH



Hannah 
Grünewald
Projektleitung

Canudo GmbH

Oft werden Lern-und Entwicklungstaktiken im laufe der Zeit unklar. Auch durch das Gespenst der Digitalisierung entstehen Verunsicherung und Unruhen. Das führt zu unbedachten und übereilten Entscheidungen, die oft keiner umfassenden und gemeinsamen Ausrichtung dienen. Der Blick auf das Ganze ist verloren gegangen. Im LernLABor treten Sie mit uns einen Schritt zurück, betrachten das große Ganze und entwerfen aus diesem Blickwinkel eine klare Vision für das Lernen von morgen!

Speed Geeking
Virtuelle Klassenzimmer im Wandel der Zeit



Anne Rickert

Senior Consultant
vitero GmbH

Virtuelle Klassenzimmer sind aus einem Blended Learning Konzept nicht mehr wegzudenken. Optisch versprühen sie aber eher den nüchternen Charme realer Klassenzimmer der 70ger Jahre. Es ist hinreichend evaluiert, dass Farben und Bilder sich positiv auf die Lernatmosphäre und damit auf den Lernerfolg auswirken. Der Vortrag zeigt auf, wie ein modern gestaltetes virtuelles Klassenzimmer den Lerner mental auf die Lernsituation vorbereiten kann und z.B. Rollenspiele authentischer werden lässt.

Speed Geeking
Today is a good day to upgrade yourself.



Christian Büttner

Senior Sales Manager
GoodHabitz Germany GmbH


GoodHabitz bietet hochwertige Online Trainings die Spaß machen und die Lernbedürfnisse aller Niveaus bedienen können. Aus diesem Grund erreichen wir heute bereits über 600 Unternehmenskunden und über 1.300.000 Lerner in Deutschland, England, den Niederlanden, Belgien und Frankreich. Das monatlich wachsende Angebot aus aktuell über 60 Trainings umfasst die Bereiche Management, Business Skills, persönliche Effektivität, Produktivität, Social Media, Kommunikation und positive Psychologie.

Programmauszug

Best Practice
Mit dem Video-Lernportal von Lecturio zur eigenen Online Akademie: Die Finanzakademie der DVFA



Manuela Beck
Produkt-Managerin eLearning
DVFA GmbH

Als spezialisierte Trainingsakademie bietet die DVFA GmbH in Frankfurt a.M. seit mehr als 30 Jahren Qualifizierungsprogramme für Finanzprofessionals an. Im Rahmen der Digitalisierung wird das bisherige Präsenzangebot durch eine Onlineakademie mit Video-Tutorials ergänzt. Dabei wird die DVFA von Lecturio mit einem angepassten Video-Lernportal inkl. e-Shop sowie einer App für mobile Endgeräte unterstützt. Über 150 Lernvideos werden über diese Plattform gestreamt und abgerechnet.

Best Practice
Virtual Classroom in der betrieblichen Weiterbildung - Erfahrungen aus 5 Jahren



Wilhelm Stock
Leiter Technische Weiterbildung
RWE Power AG

Seit 2013 ist der virtuelle Klassenraum vitero der Fa. vitero in der betrieblichen Weiterbildung der RWE Power AG im Einsatz. Der Beitrag beschreibt technische Randbedingungen, didaktische Konzepte, die Akzeptanz im heterogenen Nutzerkreis und andere Erfahrungen mit vitero in diesem Zeitraum. Weiterhin wird das aktuelle Konzept des Einsatzes, gespiegelt an den technischen Erfordernissen und heutigen Randbedingungen, dargestellt.

Best Practice
Future Learning - Wie Continental im Office 365 Projekt das Lernen verändert


Hannes Hess
Worksteam Lead Communication
& Learning Office 365
Continental

Althergebrachte Trainingsmethoden sind auf ein relativ stabiles Umfeld ausgelegt. In der VUCA world in der wir leben funktionieren diese nicht mehr. Aus punktuellem "One Size fits All" Training muss individuelles lebenslanges Lernen werden. Nur so kann Kompetenz kontinuierlich aufgebaut werden. Continental geht im Office 365 New Work Style neue Wege um ein solches neues Lernen zu etablieren unterstützt von Technologien wie dem TTKF Quick Access.

Best Practice
360° - eine virtuelle Tour durch die "Via Temporis"



Luca Meyer

Blended Learning Specialist
Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Um die Viessmann Firmenhistorie und die Produktentwicklungen über die Jahre kennenzulernen, wird dem lernenden eine 360°-Tour durch die Via Temporis ermöglicht. Der Lernende kann dann auf virtuellem Weg, ähnlich wie bei Google Street View, die Gallerie entdecken, indem er sich um 360° drehen und per Klick auf visuelle Pfeile fortbewegen kann. In der Gallerie werden Hotspots angezeigt, hinter welchen sich Lerninhalte befinden und die der Lernende anklicken kann.

Best Practice
Innovative Lernformate bewegen eLearning-Lernzielgruppen


Johannes Cruyff

Geschäftsführer
Österreichische
Sparkassenakademie GmbH




Christoph Schmidt-Mårtensson

CEO
CREATE.21st century

CREATE.21st Century entwickelt für einen der größten österreichischen Bildungsanbieter, die Sparkassenakademie, neue digitale Lernformate, die eLearning Inhalte in einer noch nie dagewesenen Form anbieten. Bei den Veränderungen, die die Bankenbranche im Griff haben, bleiben damit die betroffenen Führungskräfte und Mitarbeiter nicht auf der Strecke! Ganz im Gegenteil und im Sinne der ERSTE Bank & Sparkassen: Was zählt, sind die Menschen!

Speed Geeking
eLearning weiter gedacht: Mit Live-Tutorings zum erfolgreichen Sprachlernkonzept



Bienja Kaya

Business Development Manager
Rosetta Stone GmbH



Lars Walter

Client Service Manager
Rosetta Stone GmbH

Die Vorteile von digitalem Sprachtraining sind vielen Unternehmen bereits bewusst. Doch können Mitarbeiter ohne persönliche Betreuung eine neue Sprache erlernen? Der Schritt von Präsenztraining zum e-learning wird diesbezüglich als schwierig empfunden. Rosetta Stone bietet Ihren Mitarbeitern neben reinem e-learning unbegrenzt buchbare Lern-Sessions mit muttersprachlichen Tutoren. Wir zeigen Ihnen, wie in in diesen Trainings auf Fragen und Themenwünsche Ihrer Mitarbeiter eingegangen wird.

Speed Geeking
Weshalb E-Learnings einen schlechten Ruf haben und die praktische Umsetzung von Neuro-Didaktik in E-Learnings dies ändern kann



Philippe
Bajna
Geschäftsführer

partekk



Sylvia Raimann
Senior E-Learning Consutling

partekk


Die Aufmerksamkeit vieler Manager ist auf die möglichst kostengünstige Herstellung von E-Learning-Inhalten gerichtet, anstatt das Erreichen des Lernzieles im Auge zu behalten. Der Mensch lernt mittels verschiedener neurologischer Prozesse, sogenannter Neuro-Mechanismen. Mittels Neuro-Didaktik können und sollten wir diese Mechanismen in unseren E-Learning-Modulen immer nutzen. Wenn wir dies nicht beherzigen, bewirken wir oft das Gegenteil von dem, was wir beabsichtigen.

Speed Geeking
160 Video-Kurse und ein LMS mit Mobile App - das Business Kurs-Paket von Lecturio zum Flat-Preis!




Jochen Tanner

Director Sales
Lecturio GmbH



Lars Mende

Senior Corporate Learning Expert
Lecturio GmbH


Ihre Online-Akademie mit wenigen Mausklicks in kurzer Zeit eingerichtet. Mit 160 Video-Kursen zu unternehmensrelevanten Themen, von Leadership über  Projektmanagement zu Präsentation & Rhetorik, Interkultureller Kompetenz,  Compliance u.a. Und sollten Sie in Ihrem Unternehmen bereits über ein Lernmanagementsystem verfügen, so stellen wir alle Kurse des Business Flat- Pakets via SCORM zur Integration bereit.


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017