Creos SmartLearning – mit einem Daumenwisch zum Wissen

Rufen Sie mit Ihrem Smartphone unmittelbar relevante Informationen ab – und zwar genau in den Situationen, in denen Sie das Wissen benötigen! Creos SmartLearning ist passgenau auf die Gewohnheiten von Smartphone-Nutzern zugeschnitten. Die webbasierte Wissenslösung ist intuitiv in der Bedienung, didaktisch durchdacht und bietet einen einzigartigen Mehrwert bei der Einbindung in betriebliches Lernen.


Sie sind unterwegs und möchten kurz vor Ihrem Kundentermin noch schnell die Features eines neuen Produkts nachlesen, das vergangene Woche im Team vorgestellt wurde. Die Maschine, an der Sie gerade arbeiten, hat einen seltenen Störfall – Sie erinnern sich nicht mehr an den Notfallplan und die zuständige Kollegin ist im Urlaub. Was machen Sie in einer Situation, in der Sie wenig Zeit und alle Hände voll zu tun haben, gerade unterwegs oder auf sich allein gestellt sind und ganz dringend relevante Informationen benötigen?

Bei mir ist das so: manchmal möchte ich einmal Gelerntes vor der Anwendung nur kurz auffrischen. Manches lerne ich aber auch erst gar nicht – sei es, da mir bisher die Zeit dazu fehlte, die Information zu neu, zu spezifisch oder ihre Halbwertszeit zu kurz ist. Wenn der konkrete Anwendungsfall dann erforderlich wird, muss ich das notwendige Wissen möglichst unmittelbar abrufen können. Creos SmartLearning bietet hier eine einfache Wissenslösung für das Smartphone. Denn das ist mein ständiger Begleiter und bietet heute einen Funktionsumfang, der einem handelsüblichen PC in nichts mehr nachsteht.

Unmittelbare Unterstützung bei der Arbeit

Um das Smartphone als Informationsquelle zu nutzen, muss ich weder an meinem festen Arbeitsplatz sein, noch muss ich es hochfahren oder in einer separaten Tasche mit mir herumtragen. Dieses multifunktionale Endgerät hat Vorteile: es ist da, wenn ich es brauche und ich kann es mit nur einer Hand zugleich halten und bedienen – das schaffen Sie mit keinem anderen Gerät.

Ich halte also in einer wie der eingangs beschriebenen Situationen meinen ständigen Begleiter in der Hand und habe ein akutes Lernbedürfnis. Hierbei geht es nicht darum, dass ich besonders viel lernen möchte. Ich möchte nur die eine relevante Information erhalten, die mich in meiner ganz konkreten Situation unterstützt. Umso schneller ich diese Information finde und mir zunutze machen kann, umso schneller komme ich mit meiner Aufgabe voran. Dieses Lernen aus einem akutem Bedürfnis heraus steht im Fokus von Creos SmartLearning.

Mobile Learning weitergedacht

Lerninhalte für unterschiedlichste Anzeigeformate zu gestalten ist heute kein Problem mehr. Doch der daraus resultierende Kompromissinhalt spielt bei weitem nicht alle Stärken des Smartphones aus. Es ist das am weitesten verbreitete und zudem flexibelste Gerät in der Bedienung und bei dem Konsum von Inhalten und Informationen. Die Nutzungszeiten sind oftmals von Unterbrechungen geprägt, die Interaktion kurz und das Smartphone wird vom Anwender meist nach kurzer Zeit wieder weggesteckt. Diese Flexibilität im Umgang verdient bei der didaktischen Aufbereitung von Lerninhalten eine besondere Berücksichtigung.

Das Nutzerverhalten entspricht vielfach genau den Bedürfnissen der Nutzer. Der kurze Freiraum wird genutzt, um sich Informationen je nach Interesse oder Notwendigkeit anzusehen, durchzulesen und den Lesestoff auch nach einer kurzen Unterbrechung wieder aufzunehmen. Ein solcher Content muss höchst performant sein – insbesondere bei der Navigation. Die Inhalte müssen didaktisch sinnvoll gestückelt vorliegen und die Bedienung muss selbsterklärend sein.

Smarte Wissenslösung mit didaktischem Mehrwert

Creos SmartLearning ist genau auf die Smartphone-Nutzung zugeschnitten und bietet daher enorme Vorteile bei der Einbindung in betriebliches Lernen:

  • Performanz: Die Bedienung ist einhändig möglich. Wischen und Tippen sind die Hauptgesten zum Navigieren und Interagieren.
  • Senkung der Lernhürden: Der Aufruf der Lerninhalte über ein LMS ist nicht erforderlich und bspw. auch über QR-Codes möglich.
Creos SmartLearning Inhalte unterstützen ihre Nutzer gezielt und situativ bei akutem Informationsbedarf – zum Beispiel bei herausfordernden und nicht alltäglichen Arbeitsphasen, Not- oder Störfällen.
Weitere Produktinformationen und Demo: www.creos.de/smartlearning
  • Schnelle Verbreitung: Als einfache Web-Anwendung sind die Inhalte in jedem Browser abrufbar und so für alle Nutzergruppen leicht zugänglich. Die Lerninhalte können leicht über etablierte Kommunikationswege geteilt werden.
  • Umfangreiche Themenunterstützung: Ob Produkt-, Dienstleistungs- oder Prozesswissen sowie Second Screen Support in anspruchsvollen Situationen – Creos SmartLearning eignet sich für den Informations- und Wissensabruf in fast allen Bereichen und Situationen.
  • Akzeptanz: Creos SmartLearning ergänzt das Lernen um ein informelles und flexibles Informationsmedium. Nutzer können auf ihrem Hersteller und Betriebssystem unabhängigen Smartphone das benötige Wissen aufrufen und mit einer Hand, wie gewohnt, bedienen.

Mitarbeiter begeistern – Creos SmartLearningim Einsatz bei der Miele & Cie. KG


Von der Idee über die Konzeption bis hin zur Produktion – Creos hat die smarte Wissenslösung bereits erfolgreich für die Miele & Cie. KG umgesetzt. „Das Miele SmartLearning spielt mit seiner didaktischen und technologischen Gestaltung die Vorteile des Smartphones aus und schafft es in einer bisher nie dagewesenen Geschwindigkeit, gezielt Produktinformationen in den Arbeitsablauf eines Miele Verkäufers zu integrieren“, schwärmt Hermann Ortmeyer, internationaler Produkttrainer bei Miele.

Auf der IFA 2018 in Berlin präsentiert Miele neben vielen anderen Innovationen neue Stand-Kaffeevollautomaten. Die neuen Produkte begeistern die Messebesucher mit zahlreichen neuen Ausstattungsmerkmalen. Doch was bedeuteten diese Innovationen für die digitalen Lernmedien von Miele und deren Zielgruppen? Verkäufer, die mit den bisherigen Geräten und Funktionsumfang bestens vertraut sind, haben naturgemäß einen anderen Lernbedarf als Verkäufer, die sich zum ersten Mal mit den neuen Miele Stand-Kaffeevollautomaten beschäftigen. Die „Neuen“ unter den Verkäufern können sich mithilfe der um die Neuheiten aktualisierten eLearning-Module bestens mit den neuen Produkten vertraut machen. Einige Verkäufer dagegen benötigen lediglich ein Informations-Update in Form eines schnellen, unkomplizierten und niedrigschwelligen Zugangs zu den neuen und veränderten Ausstattungsmerkmalen. Exakt diesen Informations- und Lernbedarf deckt das Miele SmartLearning ab und schließt die Lücke zwischen den ausführlichen und für Desktops optimierten, den kurzen und für Tablet optimierten E-Learning Modulen sowie dem Performance Support Tool „Miele Pedia“.
 
Creos SmartLearning in Ihrem Unternehmen


Der Creos SmartLearning-Ansatz bietet eine besonders flexible Lernlösung und einen großen Mehrwert für das interne Bildungsangebot in Unternehmen aller Größen und Branchen – unabhängig davon, wie breit aufgestellt es im Bereich E-Learning ist. Neben der hier beschriebenen Bereitstellung von Produktinformationen sind mit Creos SmartLearning zum Beispiel auch Prozessunterstützungen abbildbar, um wichtige Informationen bei anspruchsvolleren, herausfordernden und nicht alltäglichen Arbeitsphasen, besonderen Notfällen oder Störfällen einfach abrufbar zu machen.

Profitieren Sie von der Expertise der Creos Lernideen und Beratung GmbH. Durch unsere langjährige Erfahrung als Full-Service Anbieter im Bereich E-Learning sind wir der ideale Ansprechpartner für Sie, wenn es um digitale Lernlösungen in Ihrem Unternehmen geht – sprechen Sie uns einfach an!

DER AUTOR

Roland Lieb

absolvierte seinen Masterstudiengang Medien- und Bildungsmanagement an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten. Seitdem ist er bei der Creos Lernideen und Beratung GmbH als E-Learning Professional tätig. Er ist maßgeblich an der Konzeption und Gestaltung des Creos SmartLearning Ansatzes beteiligt.

STICHWORTE

Zielgruppe

Unternehmen aller Größen und Branchen, die ihren Mitarbeitern und/ oder Kunden die intuitiv bedienbare Lösung für den schnellen, zeitnahen und zielgerichteten Informations- und Wissensabruf bereitstellen möchten.

Methodik

Mobiler und einfacher Zugang zu didaktisch aufbereiteten Informationen und Wissen bei gleichzeitig intuitiver und einfacher Bedienung. „On the fly-Learning“ beutetet effektiver Informations- und Wissenzuwachs an Orten und zu Zeiten, wenn Desktopsysteme und Tablets zu unhandlich sind.

Portfolio

E-Learning Content, Learning-Management-System, E-Learning-Cloud, Performance Support, Workplace Learning, Mobile Learning, Blended Learning, Game Based Learning, Beratungsdienstleistungen, Schulungen, Zertifizierungen, Bildungsprojekte.

Referenzkunden

Die E-Learning-Lösungen der Firma Creos werden weltweit von Institutionen und Unternehmen aller Größen und Branchen eingesetzt, u.a. von Bayer AG, Diamant Software GmbH & Co. KG, Evonik Industries AG, HfM Detmold, Miele & Cie. KG, Schmitz Cargobull AG u.v.m.

KONTAKT

Creos Lernideen und
Beratung GmbH


Ansprechpartner:
Carsten Rüsing
Vertriebsleiter

Herforder Straße 22
D-33602 Bielefeld

Tel.: +49 (0) 521 / 3 04 10-61
Fax: +49 (0) 521 / 3 04 10-71

vertrieb(at)creos.de
www.creos.de


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017