Informelle

Kompetenzaneignung

 

Informelles Lernen bezieht sich als Prozess sowohl auf das Individuum wie auf kulturelle Praktiken, die dieses Lernen, das auf den ersten Blick ungesteuert und „wild“ zu sein scheint, mittels eigener Prinzipien und Standardisierungen steuert.

Andreas Meese geht diesem Spannungsfeld am Beispiel der sich informell vollziehenden Kompetenzaneignung von Maurermeistern in Ecuador nach, anhand dessen er die kulturellen Elemente und Funktionen des informellen Lernens erhebt und auswertet.

Um sowohl die individuellen wie die kulturellen Dimensionen des informellen Lernens empirisch und theoretisch zu erfassen, bezieht er sich auf das Konzept des „Erfahrungsfeldes“ des französischen Philosophen Merleau-Ponty, mit dessen Hilfe er einen Begriffsapparat aufbaut, der jenseits von Subjektivismus und Objektivismus in der Lage ist, die Phänomene des (informellen) Lernens, der Kompetenzaneignung und der Kultur aufzugreifen, ohne die forschungsmethodologische Anschlussfähigkeit aus den Augen zu verlieren.

Info

Titel: Informelles Lernen und Kompetenzaneignung als kulturelle Praxis

Autor: Andreas Meese

Verlag: Schneider Verlag Hohengehren

Preis: 29,80€

ISBN: 978-3-83400-854-1

Erschienen: 2011

Volltextsuche

Medienpartner


Web: www.blackboard.com
Fon: +49 (0) 69 6 77 33 552
60528 Frankfurt

Profil

Globaler Anbieter innovativer Lehr- und Lernumgebungen im Bereich e- & mLearning.

Blackboard ist ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenstechnologien und innovativen Lösungen, die jeden Tag das Lernerlebnis von über 20 Millionen Studenten und Lernenden auf der ganzen Welt verbessern. Die Lösungen von Blackboard ermöglichen es Hochschuleinrichtungen, Schulen, Verbänden, Firmen und Regierungsorganisationen in über 40 Ländern das Online-Lehren und -Lernen auszuweiten.  

Produkte

Softwarelösungen für Universitäten, Schulen und Unternehmen im Bereich eLearning & Mobile Learning.

Lernplattform (LMS) mit Evaluierungs-Tools, Chat-Tools, Foren, Online Plattformen, Instant Messaging, Web Conferencing, Wikis, Blogs, und der Möglichkeit Videokonferenzen zur Erschaffung virtueller Hörsäle zu nutzen. Darüber hinaus bietet Blackboard mobiles Lernen und innovative Dienstleistungen an.