Informelle

Kompetenzaneignung

 

Informelles Lernen bezieht sich als Prozess sowohl auf das Individuum wie auf kulturelle Praktiken, die dieses Lernen, das auf den ersten Blick ungesteuert und „wild“ zu sein scheint, mittels eigener Prinzipien und Standardisierungen steuert.

Andreas Meese geht diesem Spannungsfeld am Beispiel der sich informell vollziehenden Kompetenzaneignung von Maurermeistern in Ecuador nach, anhand dessen er die kulturellen Elemente und Funktionen des informellen Lernens erhebt und auswertet.

Um sowohl die individuellen wie die kulturellen Dimensionen des informellen Lernens empirisch und theoretisch zu erfassen, bezieht er sich auf das Konzept des „Erfahrungsfeldes“ des französischen Philosophen Merleau-Ponty, mit dessen Hilfe er einen Begriffsapparat aufbaut, der jenseits von Subjektivismus und Objektivismus in der Lage ist, die Phänomene des (informellen) Lernens, der Kompetenzaneignung und der Kultur aufzugreifen, ohne die forschungsmethodologische Anschlussfähigkeit aus den Augen zu verlieren.

Info

Titel: Informelles Lernen und Kompetenzaneignung als kulturelle Praxis

Autor: Andreas Meese

Verlag: Schneider Verlag Hohengehren

Preis: 29,80€

ISBN: 978-3-83400-854-1

Erschienen: 2011

Volltextsuche



Skyscraper - Haufe Akademie

Medienpartner


Web: www.netdimensions.de
Fon: +49 (0) 6102 2999 45
63263 Neu-Isenburg

Profil

Ein weltweit tätiger Anbieter von Leistungs-, Wissens- und Learning-Management Systeme

Mit unseren Lösungen können Sie Wissen vermitteln, die Leistung verbessern, Ihre Lernumgebungen personalisieren und Compliance-Programme für Ihre Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten verwalten. Mit unseren Niederlassungen in der ganzen Welt und unserem globalen Netz von Vertriebspartnern in über 40 Ländern unterstützen wir mehr als 380 Kunden und über 2,8 Mio. aktive Nutzer.

Produkte

Sichere, flexible und praxisorientierte Lern- und Talentmanagementlösungen.

NetDimensions Talent Suite ist ein modernes Talent Management System (TMS), das weltweit tätige Unternehmen bei der Verbesserung von Produktivität und Effizienz sowie bei Kosteneinsparungen, Risikomanagement und kulturellen bzw. Prozessinnovationen unterstützt. Als Basiselement der NetDimensions Talent Suite handelt es sich bei NetDimensions Learning um eine mehrfach ausgezeichnetes und mehrsprachiges LMS.