Das Web

von morgen

 

Was genau ist das „ZukunftsWeb“? Welche Chancen und Risiken birgt das Web von morgen für Individuum, Gesellschaft und Wirtschaft? Stichworte lauten etwa „Digital Citizen“, „Web of Data“, „Web of Things“, „Open Government Data“ und mehr.

Internationale Medien identifizierten vielerorts unabhängig voneinander die Brisanz und Vielfalt des Themas und formulierten die „Frage des Jahres 2010“: Wie verändert uns das Internet?

Im Rahmen des Projektes www.zukunftsweb.at stellten sich Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und die interessierte Öffentlichkeit einer Reihe von offenen Fragen zu diesem Themenkreis. Das Zukunfts- WebBuch 2010 vermag in essayistischer Form prickelnde Antworten, Ausblicke und Perspektiven zu liefern.

Marion Fugléwicz-Bren ist freie Autorin, Journalistin und Communications Consultant in Wien. Martin Kaltenböck ist geschäftsführender Teilhaber der Semantic Web Company und dort als Senior Consultant und CFO tätig. Günther Friesinger ist Philosoph, Künstler, Kurator, freier Medienmacher und Edu-Hacker.

Info

Titel: ZukunftsWebBuch 2010: Chancen und Risiken des Web 3.0

Autor: Marion Fuglewicz-Bren, Martin Kaltenböck, Günther Friesinger, Thomas Thurner, Semantic Web Company

Verlag: edition mono

Preis: 14,90€

ISBN: 978-3-95023-727-6

Erschienen: 2010

Volltextsuche

Medienpartner


Web: www.tt-s.com
Fon: +49 (0) 6221 894690  
69115 Heidelberg

Profil

TTS – Talent Management und Corporate Learning.

Als Full-Service-Anbieter für Talent Management und Corporate Learning stehen Menschen im Mittelpunkt all unseres Tuns. Mit innovativen Lösungen im IT- und SAP-Umfeld unterstützen wir unsere Kunden, ihr Potential voll zu entfalten. Zuverlässigkeit, Integrität und Kompetenz bilden dabei die Basis für eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Produkte

Talent Management & Corporate Learning Beratung, TT Knowledge Force, TT Guide.

Die TTS-Software TT Knowledge Force fördert eine attraktive Lernumgebung, ermöglicht mobiles Lernen mit iPad & Co. und stellt über interaktive E-Learnings und Dokumentationen das selbstbestimmte Lernen in den Vordergrund.

Mit der Anwendung TT Guide unterstützen Sie Ihre Anwender direkt am Arbeitsplatz in der jeweiligen Software und binden Ihre Mitarbeiter über Social Learning enger ans Unternehmen.