Das Web

von morgen

 

Was genau ist das „ZukunftsWeb“? Welche Chancen und Risiken birgt das Web von morgen für Individuum, Gesellschaft und Wirtschaft? Stichworte lauten etwa „Digital Citizen“, „Web of Data“, „Web of Things“, „Open Government Data“ und mehr.

Internationale Medien identifizierten vielerorts unabhängig voneinander die Brisanz und Vielfalt des Themas und formulierten die „Frage des Jahres 2010“: Wie verändert uns das Internet?

Im Rahmen des Projektes www.zukunftsweb.at stellten sich Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und die interessierte Öffentlichkeit einer Reihe von offenen Fragen zu diesem Themenkreis. Das Zukunfts- WebBuch 2010 vermag in essayistischer Form prickelnde Antworten, Ausblicke und Perspektiven zu liefern.

Marion Fugléwicz-Bren ist freie Autorin, Journalistin und Communications Consultant in Wien. Martin Kaltenböck ist geschäftsführender Teilhaber der Semantic Web Company und dort als Senior Consultant und CFO tätig. Günther Friesinger ist Philosoph, Künstler, Kurator, freier Medienmacher und Edu-Hacker.

Info

Titel: ZukunftsWebBuch 2010: Chancen und Risiken des Web 3.0

Autor: Marion Fuglewicz-Bren, Martin Kaltenböck, Günther Friesinger, Thomas Thurner, Semantic Web Company

Verlag: edition mono

Preis: 14,90€

ISBN: 978-3-95023-727-6

Erschienen: 2010

Volltextsuche



Skyscraper - Haufe Akademie

Medienpartner


Web: www.kombiconsult.de
Fon:  +49 3061 12085
10999 Berlin

Profil

Unser Kapital: Jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Beratung, Weiterbildung und Projektarbeit.

Die KOMBI Consult GmbH bietet Leistungen an für Kunden, die sich oder ihre Klientel im Business-Alltag auf den neuesten Stand bringen oder halten wollen. Unser Angebot richtet sich hauptsächlich an Unternehmen, an Bundes- und Landesministerien, an den Berliner Senat und an die Jobcenter.

Produkte

Weiterbildung, WBT/CBT, Beratung, Forschung, Dienstleistung im Auftrag der Landes- und Bundesregierung.

Bitte schauen Sie sich unser aktuelles Projekt zur kostenlosen Qualifizierung kleiner und mittlerer Unternehmen mittels Blended Learning in Berlin an. Ausführliche Informationen sind unter www.blended-learning-in-berlin.de abrufbar. Das Projekt wird von Herrn Dipl.-Ing. Jens Inti Habermann - KOMBI Consult GmbH – geleitet, in Zusammenarbeit mit dem bbw - Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg e.V., der Handwerkskammer Berlin sowie den Berliner Innungen der Automobil- und Elektrobranche. Gefördert wird die Arbeit von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit u. Frauen mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds.