Das Web

von morgen

 

Was genau ist das „ZukunftsWeb“? Welche Chancen und Risiken birgt das Web von morgen für Individuum, Gesellschaft und Wirtschaft? Stichworte lauten etwa „Digital Citizen“, „Web of Data“, „Web of Things“, „Open Government Data“ und mehr.

Internationale Medien identifizierten vielerorts unabhängig voneinander die Brisanz und Vielfalt des Themas und formulierten die „Frage des Jahres 2010“: Wie verändert uns das Internet?

Im Rahmen des Projektes www.zukunftsweb.at stellten sich Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und die interessierte Öffentlichkeit einer Reihe von offenen Fragen zu diesem Themenkreis. Das Zukunfts- WebBuch 2010 vermag in essayistischer Form prickelnde Antworten, Ausblicke und Perspektiven zu liefern.

Marion Fugléwicz-Bren ist freie Autorin, Journalistin und Communications Consultant in Wien. Martin Kaltenböck ist geschäftsführender Teilhaber der Semantic Web Company und dort als Senior Consultant und CFO tätig. Günther Friesinger ist Philosoph, Künstler, Kurator, freier Medienmacher und Edu-Hacker.

Info

Titel: ZukunftsWebBuch 2010: Chancen und Risiken des Web 3.0

Autor: Marion Fuglewicz-Bren, Martin Kaltenböck, Günther Friesinger, Thomas Thurner, Semantic Web Company

Verlag: edition mono

Preis: 14,90€

ISBN: 978-3-95023-727-6

Erschienen: 2010

Volltextsuche

Medienpartner


Web: www.sgd.de
Fon:  +49 6157 806-0
64319 Pfungstadt

Profil

Berufliche und private Weiterbildung im Fernunterricht mit individueller Betreuung.

Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist eines der traditionsreichsten und größten Fernlehrinstitute Deutschlands. Jährlich bilden sich ca. 60 000 Fernschüler in mehr als 200 staatlich geprüften und anerkannten Fernlehrgängen weiter.

Seit der Gründung im Jahr 1948 durch Werner Kamprath zählt die SGD über 800 000 Kursteilnehmer, seit 1973 wurden ca. 10 000 Teilnehmer zum Abitur herangeführt. Die Bestehensquote der Teilnehmer bei staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Prüfungen liegt bei über 90 Prozent. Dies ist auf die persönliche und individuelle Studienbetreuung durch die Fernlehrer zurückzuführen.

Produkte

Fernlehrgänge in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit.

Ergänzend zum Studienmaterial bietet die SGD allen Teilnehmern die Möglichkeit auf dem Online-Campus waveLearn die Vorteile des E-Learning zu nutzen. Außerdem gibt der individuelle Rundum-Service der SGD
Sicherheit und Flexibilität für das Fernlernen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Das zur Klett Gruppe gehörende Unternehmen wurde für seine innovativen Ideen und seine Serviceorientierung bereits mehrmals ausgezeichnet