Next Generation

Personalentwickler

 

Dieses Buch steht für eine neue Generation der Personalentwicklung bedingt durch Web 2.0 und Social Media. Für Unternehmen ergeben sich neue und spannende Chancen in der Personalentwicklung. Das Buch liefert hierzu Klarheit, Inspiration, Reflexion und zahlreiche Beispiele aus der aktuellen Unternehmenspraxis.

Es richtet sich insbesondere an Personalmanager, Personalentwickler und Geschäftsführer von Unternehmen jeder Größe und Branchenzugehörigkeit. Personalentwicklung 2.0 steht für eine neue Generation der Personalentwicklung, bedingt durch Web 2.0 und Social Media.

Für Unternehmen und andere Organisationen ergeben sich aus diesen Trends neue und spannende Chancen in der Mitarbeiterentwicklung. Professor Dr. Armin Trost lehrt an der Hochschule Furtwangen Human Resource Management und angewandte Forschungsmethoden. Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Talent Management, Employer Branding und Recruiting. Thomas Jenewein ist bei der SAP AG im Produktmanagement des Bereichs SAP Education tätig.

Zuvor war er als Leiter des SAP-internen Learning Consultings verantwortlich für strategische Weiterbildungsprogramme sowie für die Anwendung neuer Lernansätze und Medien. Der Organisations- und Wirtschaftspsychologe befasst sich schwerpunktmäßig mit Learning Management, Lernen mit neuen Medien und Technologien, Wissensmanagement, Personalentwicklung und Coaching.

Info

Titel: Personalentwicklung 2.0

Autor: Armin Trost, Thomas Jenewein

Verlag: Luchterhand Verlag GmbH

Preis: 39,00€

ISBN: 978-3-47207-878-4

Erschienen: 2011

Volltextsuche



Skyscraper - Haufe Akademie

Medienpartner


Web: www.sonic-performance-support.com
Fon: +49 (0) 40 / 300 600 – 38
22041 Hamburg

Profil

Produzent von Trainingsvideos und Tools für arbeitsplatznahes Lernen (Workplace Learning).

SONIC hat mit dem Instant Learning Server™ eine innovative Lernlösung entwickelt, die jedem Nutzer in Tausenden von kurzen, durchsuchbaren Lernvideos exakt das Wissen vermittelt, das er im Moment des Bedarfs benötigt und unmittelbar in den Workflow am Arbeitsplatz integrieren kann. SONIC produziert die Trainingsvideos – mehrsprachig, auch für Corporate Content – in eigenen Studios.

Produkte

Tool: Instant Learning Server™ Video-Inhalte von Corporate Content bis Standards (MS Office).

SONIC’s Trainingsvideos sind durch die Integration des Instant Learning Server™ in das Menüband von Microsoft Office jederzeit als „Performance Support“ am Arbeitsplatz abrufbar. Der Zugriff auf die Videos ist von jedem Rechner oder mobilem Gerät über jeden Browser möglich; ebenso über Public oder Private Cloud (SaaS) sowie Unternehmens-LAN/WAN. Integration in vorhandenes LMS (SCORM) möglich.