Next Generation

Personalentwickler

 

Dieses Buch steht für eine neue Generation der Personalentwicklung bedingt durch Web 2.0 und Social Media. Für Unternehmen ergeben sich neue und spannende Chancen in der Personalentwicklung. Das Buch liefert hierzu Klarheit, Inspiration, Reflexion und zahlreiche Beispiele aus der aktuellen Unternehmenspraxis.

Es richtet sich insbesondere an Personalmanager, Personalentwickler und Geschäftsführer von Unternehmen jeder Größe und Branchenzugehörigkeit. Personalentwicklung 2.0 steht für eine neue Generation der Personalentwicklung, bedingt durch Web 2.0 und Social Media.

Für Unternehmen und andere Organisationen ergeben sich aus diesen Trends neue und spannende Chancen in der Mitarbeiterentwicklung. Professor Dr. Armin Trost lehrt an der Hochschule Furtwangen Human Resource Management und angewandte Forschungsmethoden. Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Talent Management, Employer Branding und Recruiting. Thomas Jenewein ist bei der SAP AG im Produktmanagement des Bereichs SAP Education tätig.

Zuvor war er als Leiter des SAP-internen Learning Consultings verantwortlich für strategische Weiterbildungsprogramme sowie für die Anwendung neuer Lernansätze und Medien. Der Organisations- und Wirtschaftspsychologe befasst sich schwerpunktmäßig mit Learning Management, Lernen mit neuen Medien und Technologien, Wissensmanagement, Personalentwicklung und Coaching.

Info

Titel: Personalentwicklung 2.0

Autor: Armin Trost, Thomas Jenewein

Verlag: Luchterhand Verlag GmbH

Preis: 39,00€

ISBN: 978-3-47207-878-4

Erschienen: 2011

Volltextsuche

Medienpartner


Web: www.ghostthinker.de
Fon: +49-8171-926757
D-82515 Wolfratshausen

Profil

Ghostthinker ist ein Didaktik- und IT-Spezialist für Blended Learning und Video-einsatz.

Ghostthinker verfügt über hohe Expertise im Lern- und Wissensmanagement und konzentriert sich seit 2007 auf das Thema „Social Video Learning“. Kunden aus dem Personal- und Trainerbereich schätzen vor allem das Potenzial der situationsgenauen Video- kommentierung zur webgestützten Reflexion und Kollaboration. Das Unternehmen bietet  den edubreak®CAMPUS (eureleA 2011) als SaaS-Lösung mit Beratung an.

Produkte

Online-Lernumgebung mit bildgenauer Video- kommentierung speziell für Blended Learning

Der edubreakCAMPUS ist eine Online-Lernumgebung mit Schwerpunkte Social Video Learning. Kristallisationspunkt ist dabei die situationsgenaue Videokommentierung in den virtuellen Lernphasen nach dem Motto „STOP videos - START thinking“. Die Videokommentierung stellt nur eines von mehreren Lernwerkzeugen dar, die den Lernenden unterstützen und dem Kredo folgen: „Reflexion durch Produktion“.