vitero ist Sieger des Innovationspreis-IT

Die innovative Software ist Gewinner der Kategorie „E-Learning“

Montag, 18.03.2013

Stuttgart (vitero GmbH) Unter dem Motto "We Share Innovation" überreichte das Team der Initiative Mittelstand auf der CeBIT dem Geschäftsführer der vitero GmbH, Dr. Fabian Kempf, den INNOVATIONSPREIS-IT 2013 mit Pokal, Logo und Signet in der Kategorie E-Learning.

„Diese Auszeichnung ist eine tolle Bestätigung der Qualität unserer Web Conferencing- und Virtual Classroom Software“, so Dr. Kempf. Mit über 4.900 eingereichten Bewerbungen war die Konkurrenz dieses Jahr so stark wie nie zuvor, ein neuer Bewerberrekord wurde erreicht.

Eine hochkarätige Jury (Professoren, Wissenschaftler, Branchenvertreter und Fachjournalisten) bewerteten die eingereichten Produkte und Lösungen nach einem festgelegten Kriterienkatalog. Kriterien waren unter anderem der Innovationsgehalt, der Nutzen und die Mittelstandseignung des eingereichten Produkts.

vitero überzeugte die Jury auf allen Gebieten: die von der Fraunhofer Gesellschaft von Usability Experten und Kognitionspsychologen mitentwickelte Online-Kommunikationssoftware ist dank patentierter Benutzeroberfläche Vorreiter auf dem Gebiet Benutzerfreundlichkeit und User Experience und bietet durch den Wegfall von Reisezeiten und –kosten eine beträchtliche Geld- und Zeitersparnis. Sie kann durch 18 verschiedene Module exakt auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden.

Das Motto der Initiative Mittelstand "We Share Innovation" war auch für vitero auf der CeBIT oberste Pflicht: mit dem Release 5.0 erwartet die Benutzer eine Vielzahl an Innovationen, u.a. eine Version für mobile Endgeräte und ein modernisiertes Design.

Volltextsuche



Skyscraper - Haufe Akademie

Medienpartner


Web: www.sgd.de
Fon:  +49 6157 806-0
64319 Pfungstadt

Profil

Berufliche und private Weiterbildung im Fernunterricht mit individueller Betreuung.

Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist eines der traditionsreichsten und größten Fernlehrinstitute Deutschlands. Jährlich bilden sich ca. 60 000 Fernschüler in mehr als 200 staatlich geprüften und anerkannten Fernlehrgängen weiter.

Seit der Gründung im Jahr 1948 durch Werner Kamprath zählt die SGD über 800 000 Kursteilnehmer, seit 1973 wurden ca. 10 000 Teilnehmer zum Abitur herangeführt. Die Bestehensquote der Teilnehmer bei staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Prüfungen liegt bei über 90 Prozent. Dies ist auf die persönliche und individuelle Studienbetreuung durch die Fernlehrer zurückzuführen.

Produkte

Fernlehrgänge in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit.

Ergänzend zum Studienmaterial bietet die SGD allen Teilnehmern die Möglichkeit auf dem Online-Campus waveLearn die Vorteile des E-Learning zu nutzen. Außerdem gibt der individuelle Rundum-Service der SGD
Sicherheit und Flexibilität für das Fernlernen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Das zur Klett Gruppe gehörende Unternehmen wurde für seine innovativen Ideen und seine Serviceorientierung bereits mehrmals ausgezeichnet