Wirtschaftsranking: eLearning-Branche mit Rekord-Umsatz

Montag, 12.11.2012

Bereits das fünfte Jahr in Folge hat das MMBInstitut für Medien- und Kompetenzforschung (Essen/Berlin) das „MMB E-Learning- Wirtschaftsranking“ durchgeführt. Die vollständigen Ergebnisse, die Auskunft geben über die wirtschaftliche Situation der deutschen E-Learning-Branche, werden mit dem vorliegenden „MMB-Branchenmonitor I/2012“ vorgestellt. Für die diesjährige Erhebung haben insgesamt 34 Unternehmen Angaben über die Wirtschaftsdaten der vergangenen zwei Jahre, also 2010 und 2011, gemacht. Wie in den Vorjahren wurden anhand dieser Angaben das Umsatzvolumen und die Mitarbeiterzahl der Branche hochgerechnet, die Umsatzanteile der wichtigsten E-Learning-Geschäftsfelder ermittelt, die jeweiligen Entwicklungen analysiert und daraus ein Ranking der umsatzstärksten deutschen ELearning-Firmen abgeleitet.

Die Umsätze der teilnehmenden Firmen wurden wie in den Vorjahren auf die (geschätzte) Grundgesamtheit von 250 Unternehmen hochgerechnet. Das Hochrechnungsergebnis zeigt: Die Branche hat im vergangenen Jahr einen Umsatz in Rekordhöhe erwirtschaftet. Die deutschen ELearning-Unternehmen haben 2011 rund 509 Millionen Euro umgesetzt – das sind knapp 22 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit schlägt das Umsatzwachstum der ELearning-Branche alle bisherigen Rekorde.

 

http://www.mmb-institut.de/monitore/branchenmonitor/MMB-Branchenmonitor_2012_I.pdf

Aktuelle Publikationen:
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 3/2017
Praxisratgeber 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ3/2017
eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017