Nachhaltige Weiterbildung durch Mobile Learning

TRIPLE A® stellt innovative Software vor

Montag, 10.12.2012

Hamburg, Januar 2013 – Das Hamburger Trainingsinstitut TRIPLE A® stellt auf der LEARNTEC vom 29. bis 31. Januar 2013 in Karlsruhe seine innovativen Lösungen aus dem Bereich Mobile Learning vor. Im Mittelpunkt steht hier eine Web-basierte Software zur einfachen Erstellung mobiler Lern- und Informationsplattformen für Smartphones und Tablets. Seit 2012 setzt TRIPLE A® diese zur Vor- und Nachbereitung von Fach- und Führungskräftetrainings ein und unterstützt interessierte Unternehmen bei der inhaltlichen Umsetzung.


Viele Aus- und Weiterbildungsverantwortliche tätigen hohe Investitionen in die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter. Am Ende steht oft das gleiche Ergebnis: Ein Training lief erfolgreich, alle Mitarbeiter gehen mit dem guten Gewissen, etwas Neues gelernt zu haben, nach Hause. Die Frage nach der Nachhaltigkeit der Maßnahme bleibt allerdings im Raum stehen. „Wichtige Fakten werden im hektischen Berufsalltag schnell wieder vergessen und stehen – da, wo sie gebraucht werden - nicht mehr zur Verfügung.“ so Andreas Kambach, Geschäftsführer der TRIPLE A® GmbH. „Die Lösung heißt hier: Mobiles Lernen. Wir ermöglichen es aus- und weiterbildenden Unternehmen, multimediale Lerninhalte jederzeit und aktuell mit ihren Mitarbeitern zu teilen.“ So bietet TRIPLE A® nicht nur die Software zur mobilen Aufbereitung der Lerninhalte, sondern auch inhaltliche Unterstützung. Der Einstieg ins mobile Lernen wird den Verantwortlichen für Aus- und Weiterbildung auf diese Weise so einfach wie möglich gemacht.


Als weitaus flexiblere und günstigere Alternative zur eLearning-App ist die mobile Lösung von TRIPLE A® keine gerätegebundene Anwendung, sondern eine für die Ansicht im Handydisplay optimierte Website, die auf jedem internetfähigen Gerät – unabhängig von Marke und Hersteller – in gleicher Weise angezeigt wird. In eine übersichtliche Struktur lassen sich über die Web-basierte Verwaltungsplattform mit wenigen Klicks Inhalte wie Videos, Fotos, Grafiken, Texte oder Audiomaterial integrieren. Ein weiteres nützliches Tool bilden die detaillierten Reports, die das Nutzungsverhalten der Lernenden auswerten und so dem Unternehmen den größtmöglichen Überblick über den Lernerfolg seiner Mitarbeiter ermöglichen.


TRIPLE A® stellt die Web-basierte Software zur Erstellung mobiler Lernlösungen auf der LEARNTEC 2013 vor. Interessierte sind herzlich zu einem Besuch der Vorträge von Andreas Kambach im Anwenderforum Mobile Learning eingeladen (Di, 29.01.2013, 15:30 Uhr und Mi, 30.01.2013, 11:30 Uhr) oder zu einem persönlichen Kennenlernen am Messestand (Halle 1, C60).

Über TRIPLE A®:

"Alles außer gewöhnlich" unter diesem Motto entwickelt TRIPLE A® kreative und maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Training, Coaching und Personalentwicklung. Das Team aus Trainern und Consultants verfügt über ein breites Spektrum an Kenntnissen und Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen. Auf der LEARNTEC stellt TRIPLE A® innovative Konzepte zu Mobile Learning (mobiles Lernen per Tablet oder Smartphone) und Gamebased Learning in der Weiterbildung vor. TRIPLE A® trainiert deutschland- und europaweit Fach- und Führungskräfte namhafter Unternehmen und Konzerne.

Mehr zum Mobilen Lernen mit TRIPLE A®:
www.TripleA.de/Learntec-Infos


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017