TÜV Rheinland erhält Innovationspreis

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung via Smartphone revolutioniert den Weiterbildungsmarkt | TÜV Rheinland Akademie erhält Comenius-Siegel für „AdA mobil“

Donnerstag, 28.06.2012

Köln, 22.06.2012 | Die TÜV Rheinland Akademie hat das Comenius-Siegel 2012 der Gesellschaft für Pädagogik und Innovation für das Lernprogramm „AdA mobil“ erhalten. Dieser Award gilt als Auszeichnung für besondere multimediale Innovationen in der beruflichen Bildung. Die Softwarelösung zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung wurde speziell für mobile Endgeräte wie Tablet-PCs und Smartphones entwickelt.

Wer sich bisher auf seine Prüfung als betrieblicher Ausbilder vorbereiten wollte, hat bei einem Bildungsträger seiner Wahl die Schulbank drücken müssen. In vielen Unternehmen ist insbesondere die Abwesenheit vom Arbeitsplatz ein großes Problem, weil die Personaldecke zu dünn ist, um die Lernenden in dieser Zeit zu ersetzen. Die nun ausgezeichnete „AdA mobil“-Lernlösung ermöglicht dem künftigen Ausbilder jetzt, sich unabhängig von Ort und Zeit auf die AEVO-Prüfung vorzubereiten.

Die 26 Lernmodule von „Ausbildung der Ausbilder mobil“ sind eine Gemeinschaftsproduktion der DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung und TÜV Rheinland. Sie zeichnen sich aus durch einfache, intuitive Bedienbarkeit, ein hohes Maß an Interaktivität und eine bequeme offline-Funktion. Damit kann der künftige Ausbilder jederzeit und auch unabhängig vom PC-Arbeitsplatz in seinem eigenen Tempo lernen. Für Unternehmen bietet „AdA mobil“ die Möglichkeit des flexiblen Lernens ohne dass der Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz verlassen muss.

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten 16.000 Menschen an 500 Standorten in 65 Ländern. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von 1,4 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Umwelt und Technik in fast allen Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und gestaltet Prozesse für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüf- und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. www.tuv.com im Internet.

Aktuelle Publikationen:
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 3/2017
Praxisratgeber 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ3/2017
eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017