LEARNTEC 2017: Lebenslanges Lernen in digitalen Bildungslandschaften ist Fokusthema der IMC

Auf der 25. Karlsruher Messe zeigt der führende Anbieter für digitale Bildung, wie IT-gestütztes Lernen von der Kindheit bis zur Rente gelingt

Donnerstag, 8.12.2016

Saarbrücken | Vom 24. bis 26. Januar 2017 findet auf dem Messegelände in Karlsruhe die deutschlandweit größte Messe für digitales Lernen statt. Zum 25. Mal werden Anfang kommenden Jahres Bildungsinteressierte aus den verschiedensten Bereichen auf der LEARNTEC zusammenkommen, um sich über die jüngsten Entwicklungen und Trends in Sachen digitaler Bildung zu informieren und im Austausch mit Ausstellern, Referenten und anderen Messebesuchern neue Kontakte zu knüpfen.

Als Anbieter ganzheitlicher Weiterbildungskonzepte und Lerntechnologien sowie E-Learning Contents liegt es der IMC AG für die kommende LEARNTEC besonders am Herzen, unter dem Motto „Smart for Life“ mit einer modernen Vision von Weiterbildung aufzutreten, bei der der Gedanke, Menschen ein Leben lang individuell bei dem Erwerb neuen Wissens und dem Aufbau neuer Kompetenzen zu unterstützen, im Vordergrund steht. Insbesondere geht es dabei darum, Mitarbeiter im Unternehmen bei ihren Bedürfnissen jederzeit dort zu unterstützen, wo Wissenslücken offensichtlich werden und ohne lange Vorlaufzeiten bedarfsgerechtes Kontextwissen zur Verfügung zu stellen. Ebenso wichtig ist es den Weiterbildungsexperten von IMC, engagierte und motivierte Mitarbeiter in Unternehmen individuell und Schritt für Schritt beim Erreichen ihrer ganz persönlichen Karriereziele unter die Arme zu greifen und ihnen mögliche Karrierepfade aufzuzeigen. Vorstandssprecher Christian Wachter fasst diese Marschrichtung wie folgt zusammen: „Es ist offensichtlich, dass die Abläufe, die unsere Arbeitswelt prägen, mit zunehmender Geschwindigkeit und Dynamik ablaufen und Lern- und Arbeitsprozess mehr und mehr miteinander verschmelzen. Die Lösungen der IMC helfen dabei, diese Herausforderungen zu meistern, da sie Mitarbeitern permanente und kontextgerechte Hilfestellungen bei ihrer täglichen Arbeit bieten. Von diesem Ansatz profitieren zum einen die Mitarbeiter selbst, deren Performance sich durch ein selbstbestimmtes und individuelles Lernen erhöht, zum anderen aber auch die Unternehmen, deren Erfolg mit dem Wissen der Mitarbeiter steht und fällt“.

Darüber hinaus freut sich das Messeteam der IMC ganz besonders, die Besucher an Messestand D10 zum Entdecken eines erstmalig vorgestellten Highlights einladen zu dürfen, bei der es vor allem um die Interaktion mit dem Besucher geht.

Im Empfangsbereich des IMC-Standes werden die Besucher in der Speakers‘ Corner dazu eingeladen, sich über den Messetag verteilt sechs 15-minütige Kurzvorträge von E-Learning Spezialisten anzuhören, mit denen im Anschluss auch gerne angeregt diskutiert werden darf. Am Messestand wird vorab bekannt gegeben, wann welcher Vortrag stattfindet, sodass die Besucher die für sie interessantesten Vorträge nicht verpassen. Um der Komplexität des Themas „Digitale Weiterbildung“ Rechnung zu tragen, weisen die Vorträge eine große thematische Bandbreite auf. Themen wie Blended Learning werden ebenso behandelt wie veränderte Lernprozesse im Rahmen der digitalen Transformation oder der weite Bereich des lebenslangen Lernens.

Für alle Besucher, die sich ganz konkret für Produkte und Lösungen der IMC interessieren, stehen im hinteren Teil des Standes Gesprächsinseln bereit, an denen Experten der IMC gerne sämtliche Fragen zu den Lösungen und Konzepten des Unternehmens beantworten.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Gesprächstermin.

Sie möchten mehr über die IMC und die Produkte und Lösungen erfahren? Besuchen Sie uns unter: www.im-c.com

Über die IMC:

IMC zählt zu den führenden Full-Service Anbietern für Learning Technologies und E-Learning Content. Seit 20 Jahren unterstützen wir Unternehmen und Institutionen bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung professioneller Lernstrategien. Unser mehrfach ausgezeichnetes Produkt- und Service Portfolio umfasst neben dem Learning und Talent Management System IMC Learning Suite auch das Electronic Performance Support System (EPSS) IMC Process Guide, ein GPS für komplexe Prozesse, sowie die Autorensoftware IMC Content Studio. Für Ersteller digitaler Inhalte bietet IMC den kostenlosen Cloud-Service IMC Teach. Darüber hinaus sind maßgeschneiderte und standardisierte Lerninhalte zu Themenbereichen wie Compliance Learning Teil des IMC Portfolios.

Weltweit vertrauen mehr als 1.000 Kunden mit über 5 Millionen Nutzern in Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Bildungseinrichtungen aller Branchen und Größen der IMC.

Pressekontakt:

Sarah Materna
Junior Communication Professional
Telefon: +49 681 9476-504
E-Mail: presse(at)im-c.de

Head of Communication:

Nicole Meinholz
Head of Corporate Marketing and Communication
Telefon: +49 681 9476-501
E-Mail: nicole.meinholz(at)im-c.de

Aktuelle Publikationen:
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 3/2017
Praxisratgeber 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ3/2017
eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017