Zukunft mitgestalten – Werden Sie E-Learning-Autor mit Schwerpunkt Blended Learning

Freitag, 28.10.2016

Laut dem aktuellen mmb Trendmonitor 2016 (http://www.mmb-institut.de/mmb-monitor/trendmonitor/mmb-Trendmonitor_2016_I.pdf) sind Blended-Learning-Szenarien weiterhin die Lernform, der Unternehmen die wichtigste Bedeutung beimessen. Entsprechend hoch ist der Bedarf nach mediendidaktisch ausgebildeten E-Learning Autor/innen. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich zum E-Learning-Autor mit Schwerpunkt Blended Learning weiterbilden. 

Wie gestalte ich attraktive E-Learning-Module? Wie finde ich den passenden didaktisch-methodischen Ansatz für meine Lernziele? Welches Autorentool soll ich nutzen? Wie erlerne ich einen sicheren Umgang mit den Tools und Werkzeugen? Und wie motiviere ich meine Lerner?

Fragen über Fragen! Hier kommt Ihre Chance!

Werden Sie zum gefragten Experten bei der Gestaltung von E-Learning-Szenarien im Blended Learning Umfeld. Von der Idee über Drehbuch und Umsetzung bis hin zur Einführung der Trainingsmaßnahme: Machen Sie Ihr E-Learning Projekt zum Erfolg!

Die Anforderungen an E-Learning-Autor/innen sind vielfältig. Längst reicht es nicht mehr aus, Informationen zu digitalisieren und mit Bildern und Audio zu hinterlegen. Die fundierte Bedarfs- und Zielgruppenanalyse gehört ebenso zum Kompetenzbereich von E-Learning Autor/innen wie eine benutzerfreundliche Gestaltung, Projektplanung und Kenntnisse der Tools und Systeme sowie des Projektmarketings.

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer E-Learning Autor/innen und erhalten Sie in der Fortbildung wertvolle Grundlagen und tiefere Kenntnisse von Konzeption und Umsetzung von motivierenden E-Learning-Modulen, die von Lernern und Entscheidern gleichermaßen akzeptiert werden. Festigen Sie Ihre Kompetenzen anhand praktischer Übungen und kleiner Projekte und erlangen Sie wertvolle Anwendungskenntnisse wichtiger Autorentools.

Wie ist die Fortbildung aufgebaut?

Lernen Sie - wie Ihre zukünftigen Lerner - im Blended-Learning Format: 

Die Fortbildung ist für einen Zeitraum von sechs Wochen angelegt:

  • Virtuelles Kick-off Meeting: Vermittlung der Grundlagen und Überblick über die Themen der Fortbildung, erstes Kennenlernen von Kursleiter und Teilnehmern
  • Selbstlernphase: Persönlicher Zugang zur Online Academy mit E-Learning-Einheiten zu Basiswissen und zum methodisch-didaktischen, technischen und gestalterischen Handwerkszeug des E-Learning-Autors
  • Persönlicher Zugang zu Autorentools für erste praktische Übungen
  • 2-tägiges Präsenzseminar: Vertiefung, praktische Übungen, Diskussion, Vorbereitung des Abschlussprojekts 
  • Abschlussprojekt: Planung und Umsetzung einer eigenen E-Learning-Einheit mit abschließender Bewertung durch die Kursleitung.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat der Cert-EU.

Sichern auch Sie sich Ihre Chance und qualifizieren Sie sich zum E-Learning-Autor mit Schwerpunkt Blended Learning!

Wann findet die Fortbildung statt?

Die Fortbildung startet im Januar 2017.

Wie läuft die Anmeldung?

Registrieren Sie sich jetzt unverbindlich für die Teilnahme und erhalten Sie weitere Informationen. Eine E-Mail an die unten angegebene Adresse genügt.

Über die ILT Solutions GmbH:

Die ILT Solutions GmbH ist als Blended-Learning-Beratungsfirma und Full-Service E-Learning Anbieter Ihr professioneller Partner für die Konzeption und Durchführung von Bildungsstrategien. Mit unserer Didaktik des aufgabenorientierten, entdeckenden Lernens sind wir auf motivierende und nachhaltige Trainings und Bildungscontrolling für alle denkbaren Schulungsanforderungen spezialisiert.

Die ILT Solutions Gmbh mit Sitz in Köln ist seit 20 Jahren im Bereich der Weiterbildung erfolgreich. Unser Team aus Pädagogen, Beratern, Designern und IT-Spezialisten zeichnet sich durch hohe Kompetenz und Engagement bei der Umsetzung Ihrer Trainingsprojekte aus.

Besuchen Sie uns auf www.ilt-solutions.de oder folgen Sie uns auf Twitter: @ILTSolutions.

Kontakt:

Telefon: 0221 / 560 610
Mail: info(at)ilt-solutions.de


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017