Aspekte

der Erwachsenbildung

 

Die Bildung Erwachsener darf aus Sicht der Autoren nicht nur aus der Perspektive individueller Interessen, Bedürfnisse oder Begründungen diskutiert, sondern muss auch unter strukturellen und organisatorischen Aspekten betrachtet werden.

Autodidaktische Prozesse sind zwar möglich, die meisten Menschen brauchen bzw. erwarten aber Unterstützung bei der Entfaltung ihrer Bildungsprozesse. Im Mittelpunkt steht dann die Frage, welche Möglichkeiten der inhaltlichen Erschließung und Auseinandersetzung die Erwachsenenbildung ihnen eröffnet.

In diesem Band erörtern Autorinnen und Autoren aus Praxis und Wissenschaft der Erwachsenenbildung aus unterschiedlichen Blickwinkeln die zukünftigen Chancen einer Bildung Erwachsener. Unter Rückgriff auf Beiträge, die Peter Faulstich zwischen 1975 und 2009 veröffentlicht hat, setzen sich die Autorinnen und Autoren kritisch-reflektierend mit seinem Werk auseinander und diskutieren in Bezug auf unterschiedliche inhaltliche Zugänge Perspektiven und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten der Erwachsenenbildung.

Info

Titel: Die Bildung der Erwachsenen

Autor: Svenja Möller, Christine Zeuner, Anke Grotlüschen

Verlag: Juventa Verlag

Preis: 24,95€

ISBN: 978-3-77992-371-8

Erschienen: 2011


SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017