Pädagogischer Einsatz

von Handys

 

Handys gehören zum Lebensalltag jedes Schülers oft sehr zum Ärger der Lehrer/innen, die sie meistens als Störung des Unterrichts erleben. Die Schüler aber lieben ihre Handys. Warum also sie nicht im Unterricht einsetzen?

Die Autoren Pioniere in der pädagogischen Arbeit mit Mobiltelefonen zeigen, wie Handys didaktisch eingesetzt werden können. In einer neu entwickelten „Didaktik des mobilen Lernens“ präsentieren sie Grundlagen für handygestützte Sequenzen im Unterricht. Den Kern des Buches bilden 50 erprobte Methoden zum direkten Einsatz im Unterricht etwa die „Handysafari“, der „Kinderstadtplan“ oder „Handy, weck mich!“

Sie laden Lehrer/innen dazu ein, selbst Handys in den Unterrichtsalltag verschiedener Klassenstufen und Schularten einzubinden, um neue Lernsituationen zu schaffen. Angereichert mit einem Glossar zu handyrelevanten pädagogischen und technischen Begriffen ist dieses Buch richtungweisend für die weitere pädagogische Arbeit mit Handys.

Info

Titel: Mobiles Lernen mit dem Handy

Autor: Ben Bachmair, Katja Friedrich

Verlag: Beltz Verlag

Preis: 24,95€

ISBN: 978-3-407-62765-0

Erschienen: 2011


SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017